""

Gewinnspiel: „Welchen Wert hat gutes Hören für Sie?“

Schauspielerin Hannelore Elsner unterstützt die HörWertig-Initiative des dänischen Hörgeräteherstellers Oticon.

Hannelore Elsner (Foto: Oticon)

Hannelore Elsner (Foto: Oticon)


Promotion


Kennen Sie das Gefühl? Man hört Geräusche oder ein Gespräch, nimmt die Töne war, versteht aber nichts klar und deutlich… Dies kann zum Beispiel ein zwitschernder Vogel sein, der sich nicht zuordnen läßt, ein heran fahrendes Auto, oder auch die Worte von verschiedenen Personen in einem Raum. Viele Menschen fühlen sich dann unbehaglich, denn für Außenstehende ist dies nicht erkennbar. Der eigentliche Wert des Hörens geht damit verloren, man kann das Gehörte und Gesagte nicht wirklich erleben.

Gutes Hören ist wichtig und es betrifft jeden, Kinder genauso wie Erwachsene. Oftmals sprechen Betroffene jedoch nicht gern darüber, dass ihr Hörvermögen vermindert ist. Und genau aus diesem Grund startete der dänische Hörgerätehersteller Oticon zum Herbst diesen Jahres die so genannte „HörWertig-Inititative“, um die Öffentlichkeit für den Wert des guten Hörens zu sensibilisieren.

Gewinnen Sie einen iPad 5

Oticon verlost ein neues IPad5 (erscheint Ende Oktober im Handel) von Apple unter allen ROLLINGPLANET-Lesern, die folgende Frage beantworten:

„Schicken Sie uns Ihre schönste Hör-Geschichte: Haben Sie etwas besonderes erlebt? Ist Ihnen etwas ,hörwertiges‘ aufgefallen, was neu ist? Gibt es vielleicht eine Geschichte zu einer bestimmten Musik, zu bestimmten Tönen, Menschen, Tieren?“

Die Geschichten werden auch auf Oticons Seite auf Facebook veröffentlicht.

ROLLINGPLANET-Nutzer schicken ihr Erlebnis bis 11. November 2013 an: Anke Otte, Leiterin Marketing, Mail: [email protected] (für blinde Menschen/Braille-Zeile: ao at oticon dot de)

Hannelore Elsner unterstüzt die Initiative

Die bekannte Schauspielerin Hannelore Elsner unterstützt diese Initiative, und möchte die Menschen dazu motivieren, ihr Gehör zu überprüfen und eine individuelle Hörberatung durchzuführen. Für Hannelore Elsner gehören Bild, Ton und Erlebbarkeit des Hörens eng zusammen:

„Schon der richtige Tonfall kann entscheidend für das Verstehen einer Rolle sein; ich muss genau wahrnehmen können, mit welcher Emotion etwas gesagt wird. Deswegen unterstütze ich die HörWertig-Initiative! Denn für jeden Menschen sollte Hören mehr wert sein, besondere Momente werden nur erlebt, wenn man wieder gut hört“, so die Schauspielerin.

Hannelore Elsner war bereits im vergangenen Jahr für Oticon aktiv, denn das Thema Sprache und Verstehen ist für sie eine Herzensangelegenheit, die sie nachhaltig fördern möchte.

„Auch für die Mittelklasse“

Oticon_NeraRäumliches Hören muss übrigens nicht teuer sein! Oticon hat gerade ein neues Produkt vorgestellt, das Hören in 3D erschwinglich macht: Unter dem Namen Oticon Nera kann der Verbraucher eine Hörhilfe mit hochkomplexer Technologie nutzen. Hier werden Raumklang, Einzigartigkeit des Gesagten und Sprachkomfort durch automatische Regulierung von Geräuschen analysiert und alle Klänge optimal angepasst.

Torben Lindø, Geschäftsführer von Oticon Deutschland, dazu: „Wir freuen uns, mit Oticon Nera ein Produkt anzubieten, das ab sofort auch für die Mittelklasse zugängig ist!“

Machen Sie mit – die Teilnahme an der HörWertig-Initiative ist ganz einfach: Jeder Interessierte erhält den „Dreifach-Gutschein“ für eine individuelle Hörberatung sowie einen professionellen Hörtest, und kann außerdem ein Oticon-Gerät unverbindlich für einige Zeit Probe tragen. Weitere Infos dazu findet man unter www.oticon.de

(PR)

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN