""

Greta und Starks: Neue Apps für barrierefreies Kino

Gehörlose und blinde oder sehbeeinträchtigte Nutzer sollen damit Filme besser genießen können.

Er war der erste Film, für den Greta und Starks verfügbar sind: "Imagine"

Er war der erste Film, für den Greta und Starks verfügbar sind: „Imagine“

Zwei neue Apps sollen seh- und hörgeschädigten Filmfans einen ungestörten Kinobesuch ermöglichen. Die kostenlosen Programme stehen unter den Namen Greta und Starks ab sofort zum Download für Android-Geräte bereit, eine iOS-Version soll Anfang 2014 folgen.

Starks richtet sich an Gehörlose und zeigt während des Films sogenannte HoH-Untertitel („Hard of Hearing“) an, bei denen neben den gesprochenen Dialogen zum Beispiel auch wichtige Hintergrundgeräusche beschrieben werden.

Greta bietet eine gesprochene Filmbeschreibung, die blinde oder sehbeeinträchtigte Nutzer im Kino über Kopfhörer anhören können. Der erste Film, für den es Greta und Starks gab, ist „Imagine“ (ROLLINGPLANET berichtete: Sehen mit allen Sinnen – eine poetische Blindengeschichte).

Daten vor dem Start herunterladen

Die Daten können Nutzer vor Start des Films herunterladen, zum Beispiel im heimischen WLAN – so sind sie im Kino nicht auf eine stabile Internetverbindung angewiesen. Sowohl Greta als auch Starks erkennen automatisch, wann sie mit der Audiobeschreibung beziehungsweise dem Anzeigen von Untertiteln anfangen müssen.

Entwickelt wurden die Apps von dem Filmverleih Debese.Film. Zum Start unterstützen Greta und Starks Filme wie „Der Medicus“ und „Buddy“, weitere Titel sollen in Zukunft folgen.

Greta für Android: https://play.google.com/store/apps/details?id=de.debesefilm.greta
Starks für Android: https://play.google.com/store/apps/details?id=de.debesefilm.starks
App-Webseite: http://www.gretaundstarks.de

(dpa/RP)

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN