""

Gutachten: Mehr Vorbeugung gegen Erwerbsminderung notwendig

Hans-Böckler-Stiftung warnt vor dem zunehmenden Armutsrisiko.

Prof. Felix Welti ist einer der beiden Autoren der Studie (Foto:: Ramazani)

Prof. Felix Welti ist einer der beiden Autoren der Studie (Foto:: Ramazani)

Die Regelungen zur Erwerbsminderungsrente sollten nach Ansicht von Fachleuten reformiert werden, um die Situation der Betroffenen zu verbessern. Zu diesem Schluss kommt ein von der gewerkschaftlichen Hans-Böckler-Stiftung gefördertes Forschungsprojekt.

Nötig seien eine bessere soziale Absicherung sowie mehr Vorbeugung. Die Stiftung wies am Freitag in Düsseldorf auf das zunehmende Armutsrisiko hin. Innerhalb eines Jahrzehnts seien die Neurenten wegen Erwerbsminderung allein nominal um mehr als zehn Prozent gesunken.

Empfehlung: Rentenabschläge abschaffen

In der Publikation empfehlen die Juristen Prof. Felix Welti und Henning Groskreutz von der Universität Kassel unter anderem, Rentenabschläge abzuschaffen und das betriebliche Eingliederungsmanagement auszubauen. Rehabilitation solle vor Rente gehen.

Die Wissenschaftler sehen die Rentenversicherung in der Pflicht; das bisher gedeckelte Budget für Rehabilitationsleistungen sollte sich am Bedarf orientieren.

(dpa)

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

1 Kommentar

  • elvira palkowski

    Zu dem besagten bericht vom Prof.Felix Welti – läuft beretis eine Petition . Bitte helfen sie mit -sie zur verbreiten ,damit wir so viele Unterschriften wie nur möglich erhalten !! Das wäre ganz toll von euch. Sie ist zu finden unter ,, openpetition,, unter dem Titel ,, Abschaffung der ungerechten Abschläge bei Erwerbsminderungsrenten vor dem 60 Lebensjahr,,,
    Deshalb ist es auch so wichtig ,dass wir unsere Solidarität zum Ausdruck bringen und gemeinsam für die abschaffung kämpfen. Bitte, bitte helfen sie aller mit-da es jeden treffen kann. Ich danke euch .Mfg.ep

    26. Oktober 2013 at 20:16

KOMMENTAR SCHREIBEN