""

Handbike, Kraniche, Großsegler, Rügen: Mecklenburg-Vorpommern informiert über barrierefreie touristische Angebote

Die Servicezentrale Tourismus für Alle veranstaltet am 27. März 2012 einen Themenlunch. Das Angebot richtet sich an Reiseveranstalter, Vereine und Verbände.

mecklenburg-vorpommern

Mecklenburg-Vorpommern (Foto: fastenwandern)

Der Themenlunch „Tourismus für Alle in Mecklenburg-Vorpommern – barrierefreie touristische Aktivangebote aus dem Norden“ findet am 27. März 2012 von 13 Uhr bis 17 Uhr statt. Ort ist die Landesvertretung von Mecklenburg-Vorpommern, In den Ministergärten 3, 10117 Berlin statt. Anmeldungen sind bis zum 23. März 2012 möglich: Telefon: 0381-4030676 oder 0381-4030677, Mail: [email protected]

Das Programm

Beginn der Veranstaltung: 13.00 Uhr

− Grußwort von Angelika Peters, Staatssekretärin für Bundesangelegenheiten und Bevollmächtigte des Landes Mecklenburg-Vorpommern beim Bund

− Begrüßung durch Bernd Fischer, Geschäftsführer des Tourismusverbandes Mecklenburg-Vorpommern

Vorstellung der Servicezentrale Tourismus für Alle, Entwicklung und Angebote des barrierefreien Tourismus in Mecklenburg-Vorpommern
Wilfried Steinmüller Leiter der Servicezentrale Tourismus für Alle des TMV

− 15 Min. Pause

Präsentation von barrierefreien Angeboten:
− Deutschlands erster behindertengerechter Großsegler
− Combi-Tri – ein barrierefreies Segelvergnügen für Jedermann
− Güstrow – barrierefrei auf den Spuren von Ernst Barlach
− Handbikeangebote auf Rügen
− Gesundheitsinsel Rügen, barrierefrei aktiv
− Handbiken in Vorpommern
− Kranichprogramme auf dem Darß
− Nationalparkerlebnis für Alle

anschließend Anbietergespräche im Foyer
Ende der Veranstaltung ca. 17.00 Uhr

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN