Heilbronn sucht Behindertenbeauftragte/n

In der Großstadt am Neckar im Norden Baden-Württembergs leben über 117.000 Einwohner.
Heilbronn

Stellenangebot

Unsere Stadt geht in die Zukunft – und Sie sind mit dabei.

Heilbronn am Neckar ist das dynamische Oberzentrum der Region Heilbronn-Franken. Wirtschaftliche Stärke, kulturelle Energie und soziales Engagement zeichnen unsere Stadt aus. Mit Projekten wie der Bundesgartenschau 2019, dem neuen, innovativen Stadtviertel Neckarbogen und dem Ausbau zur Wissensstadt gestalten wir die Zukunft Heilbronns.

Planen Sie Ihre Zukunft mit uns!

Für das Sozial- und Ordnungsdezernat suchen wir zeitnah eine/einen

BEAUFTRAGTE / BEAUFTRAGTEN

für die Belange von Menschen mit Behinderung

Ihre Aufgaben:

  • Beratung, Informations- und Wissenstransfer innerhalb der Stadtverwaltung und der städtischen Gremien in Fragen der Politik für Menschen mit Behinderung und der Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention.
  • Sie entwickeln Maßnahmen zur Verbesserung der Lebenssituation von Menschen mit Behinderung.
  • Sie sind an allen Vorhaben der Stadt Heilbronn, welche Menschen mit Behinderung betreffen, beteiligt, insbesondere bei Fragen der Barrierefreiheit.
  • Sie sind Anlaufstelle für Menschen mit Behinderung und deren Angehörigen.
  • Sie sind Ombudsfrau / Ombudsmann bei Beschwerden gegenüber der Verwaltung.
  • Sie bringen das Thema Inklusion in die Öffentlichkeit.
  • Sie planen und koordinieren die Umsetzung eines Inklusionsbeirates in der Stadt Heilbronn.

Ihr Profil:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium.
  • Sie besitzen Kenntnisse der administrativen, politischen und sozialen Strukturen auf Stadtkreisebene.
  • Sie haben Erfahrung in der Öffentlichkeits- und Gremienarbeit.
  • Sie verfügen über Grundlagenwissen zur UN-Behindertenrechtskonvention.
  • Sie besitzen aufgrund persönlicher, sozialer oder beruflicher Erfahrungen einen Bezug zu Themen, welche für Menschen mit Behinderung von Belang sind.
  • Sie arbeiten gerne selbstständig und eigenverantwortlich, sind kreativ und sind zur Zusammenarbeit mit den unterschiedlichen Akteuren vor Ort bereit.
  • Sie haben ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen und Integrationskraft und besitzen die Fähigkeit zur Entwicklung, Abstimmung und Umsetzung von Maß­nahmen in Heilbronn.

Unser Angebot:

  • Vorbehaltlich einer endgültigen Stellenbewertung erfolgt die Bezahlung für Beschäftigte nach Entgeltgruppe 12 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD), für Beamtinnen und Beamte bis Besoldungsgruppe A 12 nach dem Landesbesoldungsgesetz Baden-Württemberg (LBesG).
  • Ein interessantes, vielseitiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet.

Die Stadt Heilbronn fördert die berufliche Chancengleichheit von Frauen und Männern. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte unter Angabe der Kennziffer III.1 bis spätestens 31. August 2015 an die nebenstehende Adresse oder per E-Mail an [email protected] (Bitte fassen Sie alle Dokumente in einer PDF-Datei zusammen. Eine Bearbeitung ist ansonsten leider nicht möglich).

Für Ihre Fragen steht Ihnen Herr Baumann, Tel. 07131/56-2069, gerne zur Ver­fügung.

Stadt Heilbronn
Personal- und
Organisationsamt
Postfach 34 40
74024 Heilbronn

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN