""

Heimvorteil für RSV Lahn-Dill: Das DRS-Pokal Final Four 2012 steigt in Wetzlar

Finale 2011: Zwickaus Rostislav Pohlmann (Nr. 10, weiß) und Dirk Köhler (Nr. 15, blau) vom RSV Lahn-Dill. (Foto: Armin Diekmann)

Das diesjährige Pokalfinale der Rollstuhlbasketballer ist vom Deutschen Rollstuhl-Sportverband (DRS) am vergangenen Sonntag nach Wetzlar vergeben worden. Am 31. März und 1. April wird der Deutsche Pokalsieger 2012 damit in der mittelhessischen Rollstuhlbasketball-Hochburg gekürt.

(aj) – Teilnehmer sind Erstliganeuling Oettinger RSB Team Thüringen, der achtfache Titelträger USC München, der zweifache Pokalsieger RSC-Rollis Zwickau sowie der Gastgeber und Titelverteidiger RSV Lahn-Dill.

Pokalspielleiter Peter Röder (Kelkheim) und der Vorstand des Fachausschuss Rollstuhlbasketball gaben auf einer Sitzung in Bonn damit der Bewerbung des RSV Lahn-Dill statt, der sich bereits im Vorjahr um die Ausrichtung des Final Four beworben hatte, ehe dieses dann in Frankfurt am Main stattfand. Der dortige 68:58-Erfolg über den RSC-Rollis Zwickau war gleichzeitig der achte Pokaltriumph des RSV Lahn-Dill.

Neuauflage des Endspiels 2001

In den beiden Halbfinalspielen der diesjährigen Auflage kommt es nun am Samstag, 31. März zu den Duellen USC München gegen RSB Team Thüringen sowie zur Neuauflage des letztjährigen Endspiels zwischen dem RSV Lahn-Dill und dem RSC-Rollis Zwickau. Am Sonntag, 1. April finden dann die Finalspiele mit dem Endspiel und dem Spiel um Platz drei statt.

Erstmalig wurde der Deutsche Pokal im Jahr 1985 ausgespielt, als die RSG Koblenz triumphierte. Den Titel des Rekordpokalsiegers teilen sich inzwischen der USC München und der RSV Lahn-Dill, die beide jeweils achtmal den Deutschen Pokal gewinnen konnten. Der RSC-Rollis Zwickau gewann den Cup 2003 und 2008, während die Überraschungsmannschaft aus Thüringen zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte in das Final Four einziehen konnte.


Weitere Termine

finden Sie in unserem Kalender
[szb color=blue link=http://rollingplanet.net/kalender]Termine[/szb]


Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN