""

Heinrich Hütte ist zufrieden mit seinem ersten Arbeitstag

Der Behindertenbeauftragte der European Union Of Physically Challenged Wisecrackers (EUPCW) ist ins Schloss Friedrich Gottlob Nagelmann eingezogen.

Heinrich Hütte (Foto: Karl-Heinz Liebisch/pixelio.de)

Der neue europäische Behindertenbeauftragte Heinrich Hütte hat seinen Amtssitz in Rollinghausen bezogen und sitzt dort künftig den ganzen Tag.

„Ich habe eine wunderbare Aussicht, wenn ich aus dem Fenster schaue“, erklärte der gebürtige Münchner gegenüber der Nachrichtenagentur rpa. „Ich bin gespannt, was nun kommen wird.“

Hütte begrüßte seine Mitarbeiter und den ersten Gast, Jakob Maria Mierscheid (Mitglied des Bundestages), mit Weißwurst und Brezn. Außerdem gab es am Nachmittag Kaffee und Kuchen.

(rpa)

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN