""

Helmut Oehring, Jona, Jonas und der Wal

In Rostock gibt es eine besondere Uraufführung: Ein Theaterstück für Hörende und Nichthörende aus der Feder eines Weltkomponisten.

Helmut Oehring (Foto: Volkstheater Rostock/Jens Öllermann)

Helmut Oehring (Foto: Volkstheater Rostock/Jens Öllermann)

Mit der Uraufführung des Theaterstücks „Jona, Jonas und der Wal“ wartet am Freitag das Volkstheater Rostock auf. Den heutigen Angaben zufolge handelt es sich um ein szenisches Konzert-Abenteuer für Hörende und Nichthörende. Autor ist der Komponist Helmut Oehring, selbst ein hörendes Kind gehörloser Eltern, einer der renommiertesten zeitgenössischen Komponisten (siehe auch ROLLINGPLANET-Porträt: „Ich höre mit den Augen“). Das Stück handele von Einsamkeit, Sehnsucht nach dem Anderen und der Suche nach gemeinsamer Sprache und Identität.

Musik treffe auf Gebärde, Gebärdensprache auf Tanz und Dialoge auf elektronisches Textzuspiel, sagte Intendant Sewan Latchinian, der als Erzähler und Schauspielsolist eine tragende Rolle spielt. Bei dem Musiktheater-Projekt sind Schüler des Sprachheilpädagogischen Förderzentrums Rostock und des Landesförderzentrums „Hören“ Güstrow mit dabei. Dazu kommen Gastsolisten und Instrumentalisten der Norddeutschen Philharmonie Rostock.

Inmitten von Orchester, Schauspiel und Tanz sollen die Kinder Räume für eigene künstlerische Zugänge zur Musik und künstlerischen Ausdruckskraft entdecken. Biografien und Lebenswirklichkeiten der Akteure würden mit der Poesie und Fantasie der erzählten Geschichte verwoben. Nach der Uraufführung im Orchesterproben-Raum im Haus der Musik gibt es am 9. Januar noch eine Aufführung im Volkstheater mit freiem Eintritt für Schulen und pädagogische Einrichtungen.

(dpa/mv)

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN