""

Heute freut sich Dracula auf leckeres Essen

Am 17. April ist Welthämophilietag. Schnelle Fakten zum Mitreden.

ROLLINGPLANET-Recherchen ergaben: Vampire bevorzugen Hämophilie-Patienten (Foto: Mark Williams)

ROLLINGPLANET-Recherchen ergaben: Vampire bevorzugen Hämophilie-Patienten (Foto: Mark Williams)

Die Bluterkrankheit Hämophilie ist eine angeborene und vererbte Blutgerinnungsstörung, die vor allem bei Männern vorkommt. Weltweit gibt es Schätzungen zufolge 400.000 Bluter. In der Bundesrepublik leben nach Angaben der Deutschen Hämophiliegesellschaft bis zu 6000 behandlungsbedürftige Bluter.

Leichte Verletzungen können tödlich sein

Ihnen fehlen für die Gerinnung erforderliche Eiweiße. Dadurch bluten sie länger als gesunde Menschen und können ohne Behandlung auch an leichten Verletzungen sterben. Seit dem 17. April 1989 informieren Verbände jährlich am Welthämophilietag über die Erbkrankheit. Der Termin geht auf den Geburtstag des Kanadiers Hans Schnabel zurück, der 1963 die World Federation of Hemophilia gründete.

Die Tragödie in Neckargemünd bei Heidelberg

Ganz so lustig, wie unsere Überschrift vorgibt, ist unser Beitrag zum heutigen Tag allerdings nicht. Wir erinnern an eine längst vergessene Hämophilie-Tragödie: Zu Beginn der 1980er Jahre traten weltweit Infektionen durch HIV-kontaminierte Blutprodukte auf, an denen auch ahnungslose Hämophilie-Betroffene starben.

Eines der ersten Opfer in dieser Zeit war ein junger Mann, der im Neckargemünder Rehabilitationszentrum für körperbehinderte Kinder und Jugendliche (heute: Stephen-Hawking-Schule) bei Heidelberg lebte. Weil er sich den sogenannten „Faktor“ für die schnellere Blutgerinnung spritzte, erkrankte er tödlich an AIDS.

(RP/dpa)

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN