""

Hier kommt ein Engel: Sandra aus Korschenbroich

Engelfaktor:

Joana Zimmer ist für mich einfach so ein Mensch, den man mögen muss. Ich bewundere sie zum einen, was sie trotz ihrer Blindheit alles versucht und schafft. Zum anderen liebe ich natürlich ihre Stimme.

Ich habe mich von klein auf für Menschen mit Einschränkungen und besonderen Bedürfnissen interessiert. Ich habe im September letzten Jahres eine Ausbildung zur Sozialhelferin angefangen, die mir auch richtig Spaß macht, und habe bereits zwei Praktika im sozialen Bereich absolviert.

Mein erstes Praktikum war auf einer Schule für geistig und körperlich behinderte Menschen und mein zweites im Krankenhaus. Für mich war das erste Praktikum sehr viel schöner als das zweite, da in der Betreeung eher meine Stärken liegen.

Wenn ich die Ausbildung beendet habe, mache ich mein Fachabi im Sozial- und Gesundheitswesen und gehe danach Sozialpädagogik studieren.

In meiner Freizeit bin ich viel mit Freundinnen unterwegs, gehe shoppen und Städte besichtigen. Außerdem bin ich mit meiner besten Freundin oft im Theater, und wir gucken uns die verschiedensten Stücke an. Für mich sind meine Freundinnen eine unheimlich wichtiger Part in meinem Leben.

Am 9.5.12 war ich bei Let’s Dance live im Studio, dies war bereits das dritte Mal in dieser Staffel, dass meine Freundinn und ich dort waren. Da allerdings alle Karten schon ausverkauft waren, hat sich meine Freundin an den Manager von Joana Zimmer (Anm.d.Red.: Joana ist Jurymitglied von MISS ANGEL 2012) gewandt, ob er Karten für uns hätte (wir hatten schon öfter mit Joana und dem Manager Kontakt). Dadurch sind wir an VIP-Karten gelangt und durften auf die Aftershowparty.

Dort habe ich Joana getroffen. Für mich war es ein unheimlich tolles Gefühl, sie wieder zu treffen und mit ihr zu reden. Joana ist für mich einfach so ein Mensch, den man mögen muss. Ich bewundere sie zum einen, was sie trotz ihrer Blindheit alles versucht und schafft. Zum anderen liebe ich natürlich ihre Stimme, und ich bewundere ihre Art, dieses Selbstbewusstsein und diese Fröhlichkeit. Das ist einfach nur ansteckend. Joana ist für mich ein Mensch, der anderen Menschen unheimlich Kraft gibt.

Als Joana und ich uns dann also ein bisschen unterhalten haben, hat sie sich natürlich erst mal für die Unterstützung bedankt. Leider ist sie ja in der Woche rausgeflogen. Auf der Aftershowparty wirkte sie allerdings recht gefasst. Dann wollte ich noch unbedingt ein Foto mit ihr, und das habe ich dann auch gekriegt. Da ich sie aber schon vor Let´s Dance zwei mal live gesehen und danach auch getroffen habe, ist dies schon das dritte Foto mit Joana. Für mich war der ganzen Abend einfach wundervoll, wäre Joana jetzt noch weiter gekommen, wäre er perfekt gewesen 🙂

Alter: 18, Beruf: Auszubildende zur Sozialhelferin

Sedcard:

Größe (cm): 168 cm, Gewicht (kg): 57 kg, Haarfarbe: blond, Augenfarbe: blau, Konfektion: S, Schuhgröße: 39


Wir suchen MISS ANGEL 2012 – Deutschlands bezauberndsten Engel, der privat, ehrenamtlich oder beruflich behinderten oder pflegebedürftigen Menschen hilft. Teilnehmen dürfen alle Frauen ab 16 Jahren aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Wer soll MISS ANGEL 2012 werden? ROLLINGPLANET-Nutzer entscheiden!

[szb color=blue link=http://rollingplanet.net/missangel2012-ankundigung/miss-angel-2012-das-voting]Alle Kandidatinnen und Voting[/szb]
Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN