HIV mit Zitronensaft behandelt

Aufgeschnappt: Sozialverbände haben Schiss vor Teilhabegesetz +++ Gesprächsbedarf bei Rückenschmerzen oft unterschätzt +++ Die besten rezeptfreien Mittel +++ Highspeed-Genpolizei


ROLLINGPLANET Aufgeschnappt

AUFGESCHNAPPT: Was aktuell sonst noch in der Welt passiert, worüber ROLLINGPLANET nicht selbst oder an dieser Stelle nur kurz berichtet


HIV mit Zitronensaft behandelt

Eine Mutter hat ihr HIV-infiziertes Kind zu einem Wunderheiler geschickt. Es soll schwere gesundheitliche Schäden erlitten haben, weil die Eltern die medizinische Behandlung abbrachen und stattdessen auf eine Behandlung mit Zitronensaft setzten.Frankfurter Allgemeine Zeitung

Sozialverbände: Schiss vor Teilhabegesetz

Die Kritik am geplanten Teilhabegesetz nimmt zu. Auch die Sozialverbände in Mecklenburg-Vorpommern haben gehörige Manschetten vor dem Schaden, den die geplanten gesetzlichen Regelungen anrichten könnten. Schließlich seien hier Verbesserungen nur begrenzt in Paragrafen gegossen worden. Der Paritätischen Wohlfahrtsverband in Meck-Pomm sieht vor allem im Bereich der Eingliederungshilfe Verschlechterungen auf die Schwerbehinderten zukommen. Hamburger Abendblatt

Unterschätzt: Gesprächsbedarf bei Rückenschmerzen

V on den sechs Millionen Röntgenaufnahmen, die von Haus- und Fachärzten jedes Jahr bei Rückenschmerz-Patienten veranlasst werden, sind viele vermeidbar. Statt sich sofort durchleuchten zu lassen, sollten Patienten und Ärzte einfach häufiger miteinander reden. WDR

Magische 55 – Die besten rezeptfreien Mittel

Für das neue Heft „test Spezial Medikamente“ haben Experten rezeptfreie Medikamente zusammengestellt. Die jeweils günstigsten Produkte, die genauso gut wirken wie teurere mit dem gleichen Wirkstoff, hat die Zeitung mit den großen Buchstaben zusammengestellt Bild

Treffsicher: Die Highspeed-Genpolizei

Der „Turbo-Genetiker“ Stephen Kingsmore findet mithilfe von Highspeed-Analysen Gendefekte bei schwerkranken Neugeborenen. Das gefällt nicht jedem – und führt zu der Frage: Ist das schnelle und sichere Aufspüren der Gendefekte Hoffnung für Kinder und Eltern oder eher ein Fluch? Spiegel Online

Kinderärzte fordern Impfpflicht gegen Masern

Der Verband der Kinderärzte erhebt mahnend den Zeigefinger. Er sieht ein gewaltiges Masernproblem auf uns zukommen. Die Interessensvertretung fordert deshalb eine gesetzliche Impfpflicht. Eine Pflicht der Eltern zur Impfberatung reiche nicht, sind die Fachmediziner für Pädiatrie überzeugt. Berliner Morgenpost

Wann gegen Grippe impfen?

Zeit für eine Erkältung: Viele hat es bereits erwischt. Wo man hinsieht wird geschnieft und gehustet. Doch auch die „richtige“ Grippe steht schon in den Startlöchern . Warum gerade jetzt die richtige Zeit für eine Impfung ist. Handelsblatt

Zur Startseite Aufgeschnappt

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN