""

hr-fernsehen überträgt ab heute Rollstuhlbasketball-EM

Die Europameisterschaft geht in die heiße Phase der K.O.-Spiele. ROLLINGPLANET nennt die wichtigsten Fakten zum TV-Programm.

Weniger ratlos, als er aussieht: Holger Glinicki, hier ein Archivfoto von den Paralympics 2012 in London (Foto: Daniel Karmann/dpa)

Weniger ratlos, als er aussieht: Holger Glinicki, hier ein Archivfoto von den Paralympics 2012 in London (Foto: Daniel Karmann/dpa)

Wie ROLLINGPLANET meldete, wird heute (Donnerstag, 4. Juli) erstmals ein öffentlich-rechtlicher Fernsehsender ein Rollstuhlbasketball-Spiel live übertragen. Das hr-fernsehen zeigt in einem „Heimspiel! extra“ ab 14 Uhr das EM-Viertelfinale der Damen-Nationalmannschaft gegen Italien.

hr-Moderator Heiko Neumann berichtet gemeinsam mit den Experten, dem ehemaligen Rollstuhlbasketball-Nationalspieler Dirk Köhler vom Deutschen Meister RSV Lahn-Dill, und der Frankfurter Basketball-Legende Pascal Roller.

Glinicki erklärt live die Taktik

Besonders interessant für die Zuschauer: Bundestrainer Holger Glinicki spricht während des Spiels vom Spielfeldrand aus mit dem Live-Kommentator Thomas Braml und erläutert Spielsituationen. So erfahren die Sport-Fans direkt und aus erster Hand alles Wichtige zum Geschehen auf dem Feld.

Je nach Erfolg des deutschen Teams folgen weitere Übertragungen: Am Freitag, 5. Juli, in „Heimspiel! extra“ um 16 Uhr das Halbfinale im hr-fernsehen, und am Samstag, 6. Juli, das Finale in der „ARD Sportschau live“ von 15 Uhr an im Ersten. Bei den Damen, die als Titelverteidiger, Paralympicssieger 2012 und Favorit im Turnier sind, dürfte ein Wiedersehen im Fernsehen wahrscheinlich sein.

Schaffen es auch die Herren in das Endspiel, lässt sich ihre Begegnung am Sonntag, 7. Juli, in einem „Heimspiel! extra“ im Anschluss an die Ironman-Übertragung ab etwa 16.45 Uhr live im hr-fernsehen verfolgen.

(PM)


ROLLINGPLANET-SPECIAL: Eurobasketball 2013
Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

2 Kommentare

  • Holger

    Danke für den Tip!

    4. Juli 2013 at 12:12
  • Norbert Steidl

    War super !

    4. Juli 2013 at 18:35

KOMMENTAR SCHREIBEN