""

Hunde lieben Schnee. Und manche Blinde auch

Die Selbsthilfeorganisation Dogxaid veranstaltet Winterfreizeitaktivitäten für blinde Menschen und deren Blindenführhunde. Ein Erlebnisbericht von Peggy Jacob

Unterwegs in Zwiesel, und der Wauwau rechts hat frei (Foto: Alexander Spörr)

Fünf Jahre ist es her, dass Dogxaid e.V. (Tettenweis), eine Selbsthilfeorganisation von Blindenführ- und Servicehundehaltern, und DAV/Ortsgruppe Pocking (beide in der Nähe von Passau/Bayern) beschlossen, gemeinsam Winterfreizeitaktivität für blinde Menschen und deren begleitenden Blindenführhunde zu planen und zu organisieren.

Die erste gemeinsame Schneeschuhtour im Februar 2009 wurde mit Begeisterung angenommen, führte zum Erfolg und findet nunmehr jährlich ihre Fortsetzung. Von Beginn an hatten alle nur positive Erfahrungen gesammelt, mit Offenheit füreinander voneinander profitiert und sind inzwischen zu einer freundschaftlichen Truppe zusammengewachsen. Das Erlebnis im winterlichen Bayerischen Wald erfreut sich wachsender Beliebtheit.

Hunde hatten dienstfrei

Insgesamt nahmen 23 Menschen, davon zehn blind, teil (Foto: Alexander Spörr)

Am letzten Januarwochenende 2013 bezogen die Teilnehmer, die aus ganz Deutschland angereist waren, das „Basislager“ zum wiederholten Mal in Zwiesel, einem Kurort in Niederbayern.

Samstag machten sich 23 Zweibeiner, davon zehn blind, voller Vorfreude ab dem Parkplatz Schönebene auf den Weg. Für vier davon waren es die ersten Erfahrungen mit Schneeschuhen unter den Füßen. Den Pfaden unserer Pilottour aus dem Jahr 2009 folgend, wanderte die Gruppe auf sechs Kilometer Länge zum Langlaufzentrum am Bretterschachten.

Auf halber Strecke wurde bei traumhaften Wetterbedingungen im Sonnenschein gerastet und der mitgebrachte Proviant kameradschaftlich geteilt. Gut gestärkt ging es dann auf das zweite Teilstück der Tour, das aufgrund des Anstieges mehr Kraft forderte. Zudem probierten einige das Gehen im Tiefschnee. Die sechs Blindenführhunde konnten sich während der gesamten Zeit sorglos im Schnee austoben und ausgelassen miteinander spielen – ihren eigentlichen Job übernahmen die sehenden Freunde absolut souverän und zuverlässig.

Webseite: www.dogxaid.org

(PM)

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN