""

IDM Berlin 2013: Es geht los – die Weltelite ist da

Sportlicher Höhepunkt in der Hauptstadt: Ab heute bis Sonntag finden die 27. Internationalen Deutschen Meisterschaften im Schwimmen der Behinderten statt.

Daniela Schulte, Berlins Sportlerin des Jahres 2012 und Gold- und Silbermedaillengewinnerin der Paralympics 2012 in London (Foto: Daniel Karmann/dpa)

Daniela Schulte, Berlins Sportlerin des Jahres 2012 und Gold- und Silbermedaillengewinnerin der Paralympics 2012 in London (Foto: Daniel Karmann/dpa)

Sie sind alle da: Daniel Dias, Joana Maria Silva, Moja Reichard, Karolina Pelendritou, Alonso Morales, Kirsten Bruhn, Daniela Schulte, Verena Schott und Niels Grunenberg – allesamt Sportler/innen, die bei den Paralympics in London 2012 mindestens eine Medaille gewonnen haben. Oder, wie im Falle des Brasilianers und Laureus-Award-Gewinners Daniel Dias, deren sogar sechs aus Gold. Sie sind ab heute in Berlin zu beobachten, wenn die Weltelite bei den Internationalen Deutschen Meisterschaften (IDM) im Schwimmen der Behinderten antritt.

460 Athletinnen und Athleten aus 42 Nationen werden vom 23. bis 26. Mai in der Schwimm- und Sprunghalle im Europasportpark (SSE) um die Titel schwimmen. Für viele ist es zudem die letzte Möglichkeit sich für die Weltmeisterschaften, die im August in Montreal (Kanada) ausgetragen werden, zu qualifizieren. Auch für die diesjährigen Jugendweltmeisterschaften Anfang August in Costa Rica werden die raren Startplätze in Berlin vergeben.

Eine der weltweit größten Schwimmveranstaltungen 2013

IDM Berlin LogoMit der 27. IDM wird heute um 9 Uhr zum vierzehnten Mal in Folge in Berlin eine der weltweit größten Schwimmveranstaltungen im WM-Jahr 2013 eröffnet. Dann werden bei circa 2300 Einzelstarts und 33 Staffeln 132 Vereine und Verbände um die Medaillen kämpfen, davon 66 Vereine mit 162 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus Deutschland. Aus Berlin nehmen insgesamt 19 Aktive aus drei Vereinen Teil: BSV Nordost 2, BSV Medizin-Marzahn 1 und PSC Berlin 16.

Für das Berliner Schwimmteam/PSC Berlin sind unter anderem dabei: Berlins Sportlerin des Jahres 2012 und Gold- und Silbermedaillengewinnerin in London Daniela Schulte sowie die Silbermedaillengewinner Niels Grunenberg und Verena Schott.

Die weiteren 41 Nationen sind: Aserbaidschan, Australien, Belgien, Brasilien, Dänemark, Estland, Färöer Inseln, Finnland, Georgien, Griechenland, Indien, Island, Israel, Italien, Japan, Kamerun, Kolumbien, Korea, Kroatien, Lettland, Litauen, Malta, Mexiko, Montenegro, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Russland, Schweden, Schweiz, Serbien, Singapur, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ukraine, Ungarn, Weißrussland und Zypern.

Webseite und Livestream: www.idm-schwimmen.de

(RP/DBS/BS Berlin)

Sport
Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN