Im Rollstuhl als Kellner unterwegs

Aufgeschnappt: Besoffener Rollifahrer vor der Autobahn gestoppt +++ Gepeitscht, geliebt, verordnet +++ Lösen Milch und Rindfleisch Multiple Sklerose aus? +++ Nötige Schulbegleitung im Zuständigeitsgerangel


ROLLINGPLANET Aufgeschnappt

AUFGESCHNAPPT: Was aktuell sonst noch in der Welt passiert, worüber ROLLINGPLANET nicht selbst oder an dieser Stelle nur kurz berichtet


Im Rollstuhl als Kellner unterwegs

Stefan Schmidt arbeitet als Rollstuhlfahrer in der Gastronomie. Von seiner Behinderung hat der Rollstuhlfahrer da schon oft erzählen müssen. Wenn er aber davon erzählt, dann haben die Leute ihn vorher danach gefragt. Und gefragt zu werden, findet Schmidt 1.000 Mal besser als angestarrt. Flensburger Tageblatt

Besoffener Rollifahrer vor der Autobahn gestoppt

Offenbar im Suff hätte sich ein 28 Jahre alter Mann fast von seinem Navi dazu überreden lassen, mit seinem Rollstuhl auf die Autobahn zufahren. Davon konnte die Polizei den in Schlangenlinien fahrenden Behinderten aber abbringen. Die Ordnungshüter zogen den betrunkenen Rollstuhlfahrer gerade noch rechtzeitig aus dem Verkehr, als der bei Schwetzingen (Rhein-Neckar-Kreis) auf die A 656 auffahren wollte. Die Welt

Gepeitscht, geliebt, verordnet

Die Geschichte der Blindenhunde: Vor hundert Jahren eröffnete in Oldenburg die erste Schule für Blindenführhunde. Anfangs wurden die Tiere bei der Ausbildung misshandelt, später ersetzten humanere Methoden die Peitsche. Spiegel Online

Lösen Milch und Rindfleisch Multiple Sklerose aus?

„Wir sind alle infiziert“: Prof. Harald zur Hausen hält es für möglich, dass wir an multipler Sklerose erkranken können, weil wir Milch trinken oder Steaks essen. Warum der Medizinnobelpreisträger trotzdem keinem rät, auf Milchprodukte und Fleisch zu verzichten. Spektrum.de

Leben mit einer Angststörung

Angstschweiß stinkt immer: Während alle anderen einfach U-Bahn fahren, feuert das Gehirn von Franziska Seyboldt Bilder und Sätze in ihr Bewusstsein: ein Arzt, der im geöffneten Bauch eines Patienten rumstochert. Ein Bungeesprung von einer hohen Klippe. Männer, die einem, der am Boden liegt, gegen den Kopf treten. Ihre Kiefermuskeln zucken. Taz.de

Wenn Menschen mit Behinderung nicht wählen dürfen

In Deutschland sind laut einem FOCUS-Bericht 84.550 Menschen wegen ihrer Behinderung vom Wahlrecht ausgeschlossen. Dies sei das Ergebnis einer vom Bundesarbeitsministeriums in Auftrag gegebenen umfassenden Studie. Bizeps

Urteil: Schulbegleitung im Zuständigeitsgerangel

Kreise dürfen Schülerinnen und Schülern die Schulbegleitung nicht mit der Begründung verwehren, eigentlich sei das Land zuständig. So ein aktuelles Urteil des Schleswig-Holsteinischen Verwaltungsgerichts. Im vorliegenden Fall waren sich zwar alle Beteiligten einig, dass das betroffene Kind besonderer Hilfe benötigt. Trotzdem genehmigte der Kreis Herzogtum Lauenburg mit Verweis auf die Zuständigkeit des Landes keine Schulbegleitung. Bargteheide Aktuell

Zur Startseite Aufgeschnappt

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN