""

Infos der Bundesagentur jetzt auch in Gebärdensprache

Neue Seite erläutert außerdem wichtige Begriffe in leichter Sprache.

Die Agentur für Arbeit präsentiert morgen ihre neue Webseite (Foto: iwdn)

Die Agentur für Arbeit präsentiert morgen ihre neue Webseite (Foto: iwdn)

Informationen zum Service der Bundesagentur für Arbeit (BA) gibt es ab morgen auf der dann überarbeiteten Internetseite www.arbeitsagentur.de auch in Gebärdensprache. Ein Gebärdensprachdolmetscher erläutere wichtige Begriffe und Dienstleistungen, berichtete BA-Vorstandsmitglied Raimund Becker am Montag.

Um möglichst viele Menschen mit den Informationen zu erreichen, würden wichtige Begriffe und Sachverhalte außerdem in sogenannter leichter Sprache erklärt.

Papierloses Verfahren

Mit der neuen Internetseite bietet die Behörde außerdem einen Einstieg in die Online-Antragstellung. Wer sich für das papierlose Verfahren entscheide, brauche dazu allerdings einen Personalausweis mit Online-Ausweisfunktion.

Als erstes könne mit dem neuen Verfahren Kindergeld am heimischen PC beantragt werden. Eine nachgereichte Unterschrift auf Papier erübrige sich damit. Demnächst solle auch Arbeitslosengeld I papierlos beantragt werden können.

Kürzere Bearbeitungszeiten erhofft

Die BA erhofft sich von diesen neuen Funktionen auf ihrer Webseite eine erhebliche Verkürzung der Bearbeitungszeiten. So sollen künftig elektronisch gestellte Arbeitslosengeld-Anträge mit elektronisch ausgestellten Arbeitsbescheinigungen des letzten Arbeitgebers online zusammengeführt werden.

„Das bringt eine erhebliche Zeitersparnis“, sagte Becker. Zudem könne die neue Internet-Seite künftig auch per Smartphone und Tablet-PCs problemlos aufgerufen werden.

(RP/dpa)

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN