""

Inkontinenz alltagstauglich gestalten – von Betroffenen für Betroffene

Ein kostenloses Informationsseminar am 8. August 2014 in Heidelberg.

(Foto: Aperture)

(Foto: Aperture)


Promotion (von ROLLINGPLANET-Sponsor Rehability)


Am 08. August 2014 lädt das Aktiv-Reha-Center zum Informationsseminar rund um die Betreuung und Versorgung bei neurogener Blasen- und Darmschwäche ein.

Ein unangenehmes Thema? Wir zeigen, wie man den Alltag wieder unbeschwert und mit mehr Intimität genießen kann. Vielleicht seid Ihr selbst davon betroffen, jemand aus der Familie oder dem näheren Freundeskreis.

Bei uns bleibt keine Frage unausgesprochen, hierfür haben wir ein Experten- Team aus betroffener, medizinischer und psychologischer Sicht mit folgenden Themen zusammengestellt:

  • Formen, Ursachen und Symptome
  • Behandlungsmethoden und Hilfsmittel
  • Einblicke Alltagssituationen mit Inkontinenz mit Tipps und Tricks, die helfen
  • Wie Betroffene mental besser mit Inkontinenz umgehen können
  • Ursachen von neurologisch bedingter Inkontinenz
  • Produkte und Techniken, die das Leben für Männer, Frauen und Kinder für jede Situation unbeschwerter machen

Wo:
AKTIV-REHA-CENTER Heidelberg, Am Taubenfeld 39, 69123 Heidelberg

Wann:
Freitag, den 08.08.2014 von 14.00 bis 17.00 Uhr

Referenten:

  • Sandra Oswald, Krankenpflegerin und Anwenderin
  • Dr. med. Joanne Nyarangi-Dix, Urologin Universitätsklinikum Heidelberg
  • Annette Stefini, Psychologin
  • Manuel Krause, Experte der Firma Coloplast

Kosten:
frei

Weitere Infos:
rehability.de

(PR)

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN