""

Itzehoe: Rollstuhlfahrer stirbt bei Wohnungsbrand

Rettungskräfte konnten wegen der starken Rauchentwicklung nicht helfen.

Symbolfoto: Haus am Albert-Schweitzer-Ring (Foto: Thomas Immobilien)

Symbolfoto: Haus am Albert-Schweitzer-Ring (Foto: Thomas Immobilien)

Bei einem Wohnungsbrand in Itzehoe (Albert-Schweitzer-Ring) ist am Freitagmorgen ein Rollstuhlfahrer ums Leben gekommen. Der 84-Jährige sei mit Verbrennungen tot in seiner Wohnung in einem Mehrfamilienhaus gefunden worden, teilte die Polizei mit.

Zunächst alarmierte Rettungskräfte hätten die Wohnung wegen der starken Rauchentwicklung nicht betreten können und daher auf die Feuerwehr warten müssen. Nachdem der Brand gelöscht war, wurde die Leiche entdeckt. Weitere Einzelheiten waren zunächst nicht bekannt.

(dpa/lno)

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN