""

Jetzt kann ja nichts mehr den Bach runtergehen

Behindertensport-Präsident Friedhelm Julius Beucher gratuliert artig dem neuen IOC-Präsidenten.

Nach so langer Karriereplanung wird man sich doch wohl freuen dürfen: Thomas Bach, nachdem er heute in Buenos Aires (Argentinien) zum neunten IOC-Präsidenten gewählt wurde (Foto: dpa)

Nach so langer Karriereplanung wird man sich doch wohl freuen dürfen: Thomas Bach, nachdem er heute in Buenos Aires (Argentinien) zum neunten IOC-Präsidenten gewählt wurde (Foto: dpa)

Zur Wahl von Thomas Bach zum neuen Präsidenten des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) hat der Deutsche Behindertensportverband (DBS) dem bisherigen Präsidenten des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) einen Glückwunsch gesendet. DBS-Präsident Friedhelm Julius Beucher erwartet, dass Bach die Interessen des Behindertensports auch in der neuen Funktion unterstützen und stärken werde. Das Schreiben im original Wortlaut:

Sehr geehrter Herr Bach!

Im Namen des Deutschen Behinderten-Sportverbandes (DBS) gratuliere ich Ihnen zur Wahl in die herausragende Funktion des Präsidenten des Internationalen Olympischen Komitees (IOC). Aus unserer bisherigen Zusammenarbeit im Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) wissen wir, dass Sie die Belange des deutschen und internationalen Behindertensports immer berücksichtigt und gefördert haben. Wir sind sicher, dass Sie im Sinne der UN-Behindertenrechtskonvention weiterhin für die Einheit von Olympischen und Paralympischen Spielen eintreten. Unsere Hoffnung richtet sich auch darauf, dass Sie Ihre bekannten internationalen Verbindungen einsetzen, um mit der Kraft Ihrer Funktion einen weltweit sichtbaren Beitrag zu leisten, dass bei der Vergabe künftiger Weltspiele des Sports die Aspekte des Naturschutzes und der Nachhaltigkeit eine ausschlaggebende Rolle spielen. Wir freuen uns auf eine Fortsetzung der bewährten Zusammenarbeit, um die gemeinsamen Ziele zu erreichen.

Ihr Friedhelm Julius Beucher

Präsident des Deutschen Behindertensportverbandes e.V.

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

2 Kommentare

  • Christian

    „… Thomas Bach, nachdem er heute in Montreal (Argentinien) zum neunten IOC-Präsidenten gewählt wurde“.“
    Er wurde in Buenos Aires gewählt. Bitte korrigieren.

    11. September 2013 at 18:46
  • Rollingplanet

    Vielen Dank für den Hinweis! Wir haben den Fehler korrigiert.

    11. September 2013 at 19:39

KOMMENTAR SCHREIBEN