""

Jetzt lernen wir zwei Jahre lang Inklusion

In Mecklenburg-Vorpommern startet ein Fortbildungsprogramm für Lehrer an Grundschulen.

Bildungsminister Mathias Brodkorb (Foto und Partei: SPD)

Bildungsminister Mathias Brodkorb (Foto und Partei: SPD)

Auf die Anforderungen des gemeinsamen Unterrichts für Schüler mit unterschiedlichstem Förderbedarf sollen Grundschullehrer in Mecklenburg-Vorpommern gezielt vorbereitet werden. Wie Bildungsminister Mathias Brodkorb (SPD) am Montag in Schwerin mitteilte, werden zunächst 200 Pädagogen in die Fortbildung einbezogen.

Für Dienstag sei in Güstrow die Auftaktveranstaltung für das Programm „Auf dem Weg zur inklusiven Grundschule“ geplant. Im Juni und Oktober würden dann für jeweils 100 Teilnehmer die auf zwei Jahre angelegten Kurse beginnen. „Der Prozess der Inklusion nimmt langsam Fahrt auf“, so Brodkorb. Seit 2010 werden im Nordosten auch Schüler mit Lernschwächen in regulären Klassen unterrichtet. Die Linke beklagte den späten Start der Qualifizierung.

(dpa)

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN