""

Jörg Pilawa bei der Arbeit

Der Moderator besucht als neuer Aktion Mensch Botschafter (ROLLIGPLANET berichtete) eine Frühförderstelle in Hamburg Norderstedt. Es war sein erster Auftritt in dieser Funktion bei einem geförderten Projekt.

In der Frühförderstelle Norderstedt nahm sich ZDF-Moderator Jörg Pilawa Zeit für einige der Kinder und nutzte die Gelegenheit zum Austausch mit den Eltern und Mitarbeitern der heilpädagogischen Einrichtung. Journalisten waren eingeladen, ihn bei seinem Besuch mit der Kamera zu begleiten. Im anschließenden Pressegespräch stand er gemeinsam mit den beiden Vorständen der Aktion Mensch, Martin Georgi und Armin von Buttlar, und Liane Sommer, Leiterin der Frühförderstelle, für Fragen zur Verfügung.

Wie ROLLINGPLANET aus sicherer Quelle erfuhr, hat Pilawa keine Windeln gewechselt.

In Norderstedt hat die Aktion Mensch den Neubau der Frühförderstelle mit rund 235.000 Euro unterstützt. In dem Zentrum betreuen Pädagogen, Ärzte und Psychologen 110 Mädchen und Jungen vom Säuglings- bis zum Schulalter sowie deren Eltern.

Foto/Copyright: Aktion Mensch

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN