Auslöser für Multiple Sklerose identifiziert

Aufgeschnappt: Oma (91) mit Rollator überlebt Crash mit Intercity +++ Kaffee lässt die Brüste schrumpfen +++ Phyton attackiert Penis


ROLLINGPLANET Aufgeschnappt

AUFGESCHNAPPT: Was aktuell sonst noch in der Welt passiert,
worüber ROLLINGPLANET nicht selbst oder an dieser Stelle nur kurz berichtet


MS: Gegenmittel stammt aus einer Wanze

Die Symptome kommen plötzlich: Sehstörungen, Lähmungen, Gleichgewichtsverlust. Multiple Sklerose trifft vor allem junge Erwachsene. Forscher können nun nicht nur einen Auslöser für MS exakt benennen, sondern auch ein mögliches Heilmittel präsentieren. n-tv.de

Oma (91) mit Rollator überlebt Crash mit Intercity

Mindestens 1000 Schutzengel hatte eine 91 Jahre alte Oma, als sie neulich mit ihrem Rollator auf dem Bahnhof Langwedel (Niedersachsen) einer alten Gewohnheit entsprechend mal wieder die Gleise überquerte und dabei von einem heranrasenden Intercity erwischt wurde. Das Wunder: Die betagte Dame überlebt den Crash mit nur leichten Blessuren. Sie hatte sich in Sekundenschnelle flach zwischen die Schienen geworfen und wurde dabei weder angesogen noch verfing sich ihre Kleidung im Schienenräumer. Presseportal.de

Ist Popeln ungesund?

Wer gerne mal mit dem Finger in der Nase herumprökelt, kann davon krank werden. „Beim Popeln mit Finger oder Taschentuch können Bakterien in die Nase gelangen, die zu Entzündungen führen können“, so Dr. med. Dirk Heinrich. Doch auch vom Naseputzen rät der Präsident des Deutschen Berufsverbandes der HNO-Ärzte ab: „Dabei wird Druck auf die Ohren ausgeübt, es kann eine Mittelohrentzündung folgen.“ Was aber tun, wenn man die Nase gestrichen voll hat? Der Gesundheitsexperte hat auch hier einen entscheidenden Tipp: „Hochziehen und runterschlucken!“ Bild

Bosnisches IT-Genie kreiert Innovation für Rollstuhlfahrer

Ein 22-jähriger IT-Student aus Bihać verblüffte die Welt der Wissenschaftler mit seiner einzigartigen Erfindung – einem Rollstuhl, welchen man mit dem Gehirn steuern kann. Kosmo

Rollstuhlfahrer stürzt acht Meter tief

Während sein Rollstuhl offensichtlich ohne Blessuren davon kam, verletzte sich ein 39-jähriger Rollstuhlfahrer aus Töging leicht, als er auf einem parallel zur Hauptstraße verlaufenden matschigen Waldweg zu weit nach links abkam und mit seinem Rollstuhl etwa acht Meter in die Tiefe stürzte. Passauer Neu Presse

Nichts hilft: „Albtraum“-Bakterien

49-jährige Frau betroffen: In den USA ist jetzt erstmals ein sogenannter Super-Erreger entdeckt worden, gegen den alle bisherigen Behandlungsmethoden völlig wirkungslos verpuffen. Bei der Behandlung der unter einem Harnwegsinfekt leidenden Patientin sei ein E-Coli-Bakterium entdeckt worden, gegen das kein einziges Antibiotikum geholfen habe. Selbst ein altes Antibiotikum, das bei diesen „Albtraum“-Bakterien üblicherweise wirke, habe versagt. Tagesanzeiger

Python attakiert Penis

Neulich in Thailand: Ein Mann sucht gerade die häusliche Toilette auf, als eine etwa drei Meter lange Python plötzlich seinen Penis attakiert. Zunächst versucht der Mann vergeblich, die Schlange vom Penis zu zerren. Nach einer halben Stunde gelingt es ihm schließlich mithilfe seiner Ehefrau und eines herbeigeeilten Nachbarn, seinen Penis von der Schlange zu befreien. Auch die Schlange konnte gerettet werden. Dazu mussten Helfer zunächst die Toilette abmontieren. Spiegel Online

Kaffee lässt die Brüste schrumpfen

Einer schwedischen Studie zufolge kann Kaffee die Brüste schrumpfen lassen. Um herauszufinden, wie sich Kaffeekonsum auf die Größe der weiblichen Brust auswirkt, haben Onkologen der schwedischen Universität von Lund für eine Brustkrebs-Studie die Brüste von 300 Frauen gemessen und deren Kaffeekonsum dokumentiert. Ergebnis der Untersuchung: Schon drei Tassen Kaffee täglich können dafür sorgen, dass sich die Oberweite verringert. InStyle

Zur Startseite Aufgeschnappt

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN