Kompakt: Angst vor Demenz

Psychologin und Demenzforscherin Isabella Heuser beantwortet die 5 wichtigsten Fragen zu diesem Thema.

Isabella Heuser ist Direktorin der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Berliner Charité. Das Thema Demenz ist einer ihrer Forschungsschwerpunkte. Sie ist unter anderem Vorstandsmitglied vom Kompetenznetz Demenzen. (Foto: dpa)

Isabella Heuser ist Direktorin der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Berliner Charité. Das Thema Demenz ist einer ihrer Forschungsschwerpunkte. Sie ist unter anderem Vorstandsmitglied vom Kompetenznetz Demenzen. (Foto: dpa)

Bookmark-100ROLLINGPLANET KOMPAKT: Auf einen Blick – alle wichtigen Infos zu einem aktuellen Thema

Die Angst vor Demenz ist einer Umfrage zufolge in Deutschland besonders verbreitet. Nur die Furcht vor Krebs ist demnach größer. Psychologin und Demenzforscherin Isabella Heuser von der Berliner Charité erklärt warum gerade Demenz die Bundesbürger so ängstigt und wie berechtigt das ist. Das Interview führte Antonia Lange.

1. Jeder zweite Deutsche hat Angst vor Demenz. Wie verbreitet ist die Erkrankung?
2. Warum ist ausgerechnet die Angst vor Demenz so groß?
3. Welche Rolle spielt es, dass es keine Heilungschance gibt?
4. Kann man eine Erkrankung verhindern?
5. Welche Rolle spielen die Medien?

(dpa)

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN