""

Kultur vom Rande: Überall und irgendwo

Heute startet in Reutlingen das internationale Festival für Theatergruppen, in denen Menschen mit Behinderung künstlerisch aktiv sind.

Die Gruppe Danza Mobile aus Sevilla mit dem Stück „La Ciudad Encendida“. (Foto: Rachel Álvarez)

Die Gruppe Danza Mobile aus Sevilla mit dem Stück „La Ciudad Encendida“. (Foto: Rachel Álvarez)

Nach großer Resonanz in den Jahren 2000, 2002, 2005, 2008 und 2011 findet es 2014 zum sechsten Mal statt – das internationale Theaterfestival „Kultur vom Rande“ in Reutlingen (Baden-Württemberg). Es treten Ensembles auf, in denen Menschen mit Behinderung künstlerisch aktiv sind. Vom 21. bis 28. Juni steht die Veranstaltung unter dem Motto „Überall und irgendwo“, mehr als ein Dutzend Gruppen aus Europa haben sich angesagt.

Das Anliegen des Festivals ist es, „die Grenzen zwischen vermeintlicher Normalität und Besonderheit aufzulösen, Verständnis für das Andere, den Anderen und die Andere zu wecken und den selbstverständlichen Umgang miteinander zu fördern sowie die Talente behinderter Kunst- und Kulturschaffender vom Rand der gesellschaftlichen Wahrnehmung mitten in die Stadt hinein zu holen.“

Eine brennende Stadt

Das Eröffnungsstück präsentiert am Samstagabend Danza Mobile aus Spanien: „Una Ciudad Encendida – Eine brennende Stadt“ zeigt, dass alle auf der Suche nach etwas sind: „Wir kämpfen gegen unsere Schwächen, versuchen unsere Fähigkeiten und Grenzen ausfindig zu machen – um diese Grenzen zu kennen, zu erkennen und sie zu überwinden. Jeder Tänzer stellt seine eigene, innere Arbeit dar, auf der Suche nach Poetik und Traum.“

Danza Mobile ist seit vielen Jahren im Bereich integrativer Tanz aktiv und bildet – als eine der wenigen Schulen in Europa – Bühnentänzer mit geistiger Behinderung aus.

Weitere Infos: Kultur vom Rande 2014

(RP)

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN