""

Landesverband Rheinland lädt zu „Tag der Begegnung“

Bei Deutschlands größtem Familienfest für Menschen mit und ohne Behinderung treten am 2.6.2012 unter anderem Sänger Guildo Horn und der gehörlose Profitänzer Tobias Kramer auf.

5 Behinderte und Nichtbehinderte werden fotografieren

Shooting zu einer Kampagne für den „Tag der Begegnung“ (Foto: Hengels/LVR)

(dapd-nrw/RP) – Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) lädt am 2. Juni zum 15. „Tag der Begegnung“ in den Archäologischen Park Xanten ein. Xanten ist 47 Kilometer von Duisburg entfernt. Die Veranstaltung ist laut den Organisatoren Deutschlands größtes Familienfest für Menschen mit und ohne Behinderung.

Etwa 25.000 Besucher werden erwartet, wie der LVR heute mitteilte. Der „Tag der Begegnung“ biete den mehr als 200 mitwirkenden Einrichtungen, Initiativen und Verbänden integrativer Arbeit eine Plattform, auf der sie ihr Engagement näher bringen und Kontakte knüpfen können.

Überdies erwarte die Besucher ein Programm aus Musik, Theater und Unterhaltung. Auf der Bühne stehen unter anderem Sänger Guildo Horn und der gehörlose Profitänzer Tobias Kramer (siehe Video). Zudem gebe es auch einen Rollstuhlparcours, Sommerski und eine ganztätige Disco.

Infos:www.tag-der-begegnung.lvr.de

Video: Tobias Kramer

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN