Lebenshilfe Bayern zeigt Ausstellung „Die Welt ist bunt“

Neue Kunstschau in der Landesgeschäftsstelle Erlangen.

„Regenbogen“ von Atila Köse (Foto: Lebenshilfe Bayern)

„Regenbogen“ von Atila Köse (Foto: Lebenshilfe Bayern)

„Die Welt ist bunt“ ist das Motto der neuen Ausstellung, die die Lebenshilfe Bayern ab 7. Oktober 2015 in ihrer Landesgeschäftsstelle in Erlangen zeigen wird. Die farbenfrohen Bilder aus Acryl, Wasserfarben oder auch Farbstiften wurden von einer Kunstgruppe der Westmittelfränkischen Lebenshilfe-Werkstätten in Bad Windsheim-Lenkersheim erstellt.

Die Kunstgruppe der Werkstatt Lenkersheim wird als arbeitsbegleitende Maßnahme angeboten und will „kreative Potenziale und die Lust am Gestalten freisetzen“, so die Werkstatt in ihrer Information zur Ausstellung. Dabei sollen die Leistungsfähigkeit und die Persönlichkeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Behinderungen gefördert, unterstützt und weiterentwickelt werden.

Die Kunstgruppe mit circa 20 Mitgliedern trifft sich einmal in der Woche und wird seit über drei Jahren ehrenamtlich von der freischaffenden Künstlerin Sieglinde Kaminski geleitet.

Die Ausstellung „Die Welt ist bunt“ ist von 7. Oktober bis 11. Dezember 2015 in der Landesgeschäftsstelle der Lebenshilfe Bayern, Kitzinger Straße 6, in Erlangen zu sehen – montags bis freitags von 9.00 bis 16.00 Uhr. Die gezeigten 25 Kunstwerke können auch erworben werden.

(RP/PM)

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN