""

Linkshänder-Klavierkonzert des Japaners Izumi Tateno

Ein besonderer Auftritt bei der Festwoche des Lebenshilfswerks Waren in Mecklenburg-Vorpommern.

Izumi Tateno ist ein japanischer Pianist. Er an der Tōkyō Geijutsu Daigaku und ist heute Professor an der Sibelius-Akademie in Helsinki. (Foto:  Japan Arts)

Izumi Tateno ist ein japanischer Pianist. Er an der Tōkyō Geijutsu Daigaku und ist heute Professor an der Sibelius-Akademie in Helsinki. (Foto: Japan Arts)

Anfang des Monats wies ROLLINGPLANET auf die Geschichte des einarmigen Klavierspiels hin und nannte Paul Wittgenstein als historisches Beispiel. Ein aktuelles kann man in wenigen Tagen erleben anlässlich der Festwoche des gemeinnützigen Lebenshilfswerks Waren mbH, das sein 35-jähriges Bestehen feiert.

Dazu wird an diesem Donnerstag auch Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsident Erwin Sellering (SPD) erwartet, der einen neuen Werkstattmarkt eröffnen soll, teilte das Lebenshilfswerk am Montag mit. Das „Klavierkonzert für die linke Hand“ werde am 21. Juni der Japaner Izumi Tateno bestreiten.

Seit einem Schlaganfall rechts gelähmt

Der 1936 geborene Japaner, der seit längerer Zeit schon in Finnland lebt, erlitt 2002 einen Gehirnschlag. Seither ist seine rechte Körperseite gelähmt, aber er absolvierte 2004 sein Comeback als linkshändiger Pianist. Hintergrund des Auftritt ist zudem die 20-jährige Städtepartnerschaft des Heilbades Waren an der Müritz mit dem nordjapanischen Rokkasho.

Das Lebenshilfswerk startete 1979 mit einer Gärtnerei und 45 Behinderten. Inzwischen betreibt es an der Müritz mehrere Werkstätten, einen Landschaftspflegehof im Müritz-Nationalpark, einen Integrationskindergarten und ein Hotel mit Landschaftpark auf einer Halbinsel gegenüber der malerischen Altstadt.

Mit 300 behinderten und mehr als 100 fest angestellten Beschäftigten ist das Lebenshilfswerk einer der größten Arbeitgeber in der Region.

(dpa)

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN