""

Lithium-Ionen-Zelle macht Hörgeräte unsterblich

Eine kleine Batterie gewinnt den Preis der compamedia Top 100 „Innovation des Jahres“. Der Ellwanger Batteriehersteller VARTA ist weltweit das einzige Unternehmen, das wiederaufladbare Hörgerätebatterien anbietet.

Überlingen am Bodensee (pte) – Hörgeräte-Batterien mussten bisher immer manuell ausgetauscht werden. Doch gerade älteren Menschen fällt dies aufgrund der geringen Größe häufig schwer. Dies gehört jetzt laut VARTA der Vergangenheit an, denn die „Coin Power“ ist wiederaufladbar und erspart damit den Wechsel. Aufgrund der steigenden Lebenserwartung und der wachsenden Lärmbelastung im Alltag gehen Hörgerätehersteller von einem starken Marktzuwachs aus.

Umwelt- und ressourcenschonend
Das Unternehmen verspricht: „Auch im medizinischen Bereich für Insulinpumpen oder beim mobilen Patienten-Monitoring ist die Batterie einsetzbar, ebenso wie bei wireless Headsets, smart home, personal GPS, Navigationssystemen und in der Kommunikationstechnik. Zudem ist die Batterie umwelt- und ressourcenschonend: Die wiederaufladbare Lithium-Ionen-Zelle erspart bis zu 250 Batteriewechsel und weist eine um 30 Prozent höhere Energiedichte auf als vergleichbare Modelle anderer Hersteller.“

Dank neuer Fertigungstechnologie sei es VARTA gelungen, eine Zelle mit hoher volumetrischer Kapazität bei hoher Belastbarkeit und überragender Lebensdauer zu produzieren, die am Standort Deutschland eine Massenfertigung zulässt. „Die Li-Ionen-Zellen in diesem Format bieten eine zuverlässige und robuste Energiequelle und sind den herkömmlichen Li-Ionen Zellen überlegen“, so Herbert Schein, CEO VARTA Microbattery. Ob die Hörgeräteherrsteller die Innovation begrüßen und in ihr Programm aufnehmen, wird der Praxistest zeigen.

Foto (Varta Micro Microbattery GmbH)) Die als Innovation ausgezeichnete Li-Ion-Batterie

Zum Themenschwerpunkt Gehörlose Menschen

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN