""

Mainhatten Skywheelers sind Sportmannschaft des Jahres in Frankfurt

Nico Dreimüller ist Behindertensportler des Jahres.

Feier der Stadt Frankfurt mit den siegreichen Rollstuhlbasketballern (Foto: Mainhatten Skywheelers)

Feier der Stadt Frankfurt mit den siegreichen Rollstuhlbasketballern (Foto: Mainhatten Skywheelers)

Die Mainhatten Skywheelers – Vizemeister im Rollstuhlbasketball – sind die Sportmannschaft des Jahres in Frankfurt. Im Rahmen der alljährlichen Sportlerwahl ehrte die Stadt am 23. November das Team. „Die Mannschaft wurde nicht als Behinderten-Sportlerteam des Jahres geehrt“, betont und freut sich der Verein.

Vielmehr setzten sich die Skywheelers in einer Online-Abstimmung gegen die Damen-Hockey Mannschaft von Eintracht Frankfurt, die Bundesliga-Bowling-Mannschaft des BV 77 Frankfurt und die Fußballstars von Eintracht Frankfurt durch. „Diese Wahl war die Krönung einer phantastischen Saison 2012/2013“, so der Sieger.

Ein Ausnahmetalent lässt aufhorchen

Nico Dreimüller (Foto: Stadt Frankfurt)

Nico Dreimüller (Foto: Stadt Frankfurt)

Behindertensportler des Jahrs wurde Nico Dreimüller, der im Sommer mit der U23-Junioren Nationalmannschaft des Team Germany erstmalig einen Weltmeistertitel im Rollstuhlbasketball nach Deutschland holte. Nico Dreimüller ist ein waschechter Frankfurter und hat seine Liebe zum Rollstuhlbasketball bei den Youngsters der Mainhatten Skywheelers entdeckt. Heute spielt das 15-jährige Ausnahmetalent mit Doppellizenz für die Rhein River Rhinos und in der RBBL für Rolling Chocolate Heidelberg.

Am Ende des Abends gab es noch eine Ehrenauszeichnung für den Teammanager der Mainhatten Skywheelers: Pierre Fontaine wurde von Sportdezernent Markus Frank für sein Engagement bei der Rollstuhlbasketball EM 2013 in Frankfurt geehrt. „2013 war das Jahr für den Rollstuhlbasketball in Frankfurt. Vizemeister, Vizepokalsieger und die Europameisterschaft in Frankfurt. Unser Team hat sich perfekt präsentiert und unser Sport ist Teil der Sportfamilie in der öffentlichen Wahrnehmung geworden“, freute sich Fontaine am Abend der Sportler in Frankfurt.

[

Die Frankfurter Gewinner

Sportlerin des Jahres 2013: Irina Mikitenko, LG Eintracht Frankfurt
Sportler des Jahres 2013: John Degenkolb, Team Argos Shimano
Nachwuchssportlerin des Jahres 2013: Maryse Luzolo, LG Eintracht Frankfurt
Nachwuchssportler des Jahres 2013: Moritz Reichert, Volleyball-Internat Frankfurt
Behindertensportler des Jahres 2013: Nico Dreimüller, Rhein River Rhinos und Rolling Chocolate Heidelberg
Trainer des Jahres 2013: Benno Möhlmann, FSV Frankfurt
[/su_note]

(PM)

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN