""

Mainz 05: Zufahrt für behinderte Fans am Spieltag ab sofort über den Europakreisel

Mainzer Coface Arena

Mainzer Coface Arena

Der Fußball-Bundesligist 1. FSV Mainz 05 hat in Absprache mit der Stadt die Zufahrt zur Coface Arena für behinderte Fans an Spieltagen geändert. Ab dem Freiburg-Spiel erfolgt die Zufahrt zum speziell für behinderte 05-Anhänger designierten Parkplatz P6 nicht mehr über die Koblenzer Straße, sondern über den Europakreisel.

Dies teilte der Verein heute auf seiner Webseite mit.

Die Ausgabe der Parkscheine findet nach wie vor an den Hauptkassen am Bruchwegstadion statt und startet 3 Stunden vor Spielbeginn. Einen Parkschein erhalten nur Inhaber eines Schwerbehindertenausweises mit dem Zusatz „aG“ und eines blauen, europäischen Parkausweises für Behinderte mit Lichtbild.

Hierbei ist zu beachten, dass nur eine begrenzte Anzahl von Parkplätzen zur Verfügung steht, welche nach zeitlicher Reihenfolge der Ankunft bei der Parkscheinausgabe vergeben wird. Aus diesem Grund, schreibt der Verein, „können leider nicht alle Fans, die eine Berechtigung für einen Parkschein haben, berücksichtigt werden.“

Die Abfahrt vom Parkplatz P6 ist frühestens 30 Minuten nach Spielende möglich.

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN