""

Michael Paye sagt Ja – zu Anna-Lena und zum RSV Lahn-Dill

Rollstuhlbasketball: Auch Joe Bestwick verlängert seinen Vertrag beim zehnfachen Deutschen Meister.

Michael Paye (Foto: Mediashots Werbefotografie)

Michael Paye (Foto: Mediashots Werbefotografie)

Joe Bestwick (Foto: Mediashots Werbefotografie)

Joe Bestwick (Foto: Mediashots Werbefotografie)

Kapitän Michael Paye und Center Joe Bestwick haben ihre Verträge beim zehnfachen Deutschen Meister und Pokalsieger RSV Lahn-Dill verlängert und damit noch vor der Entscheidung in der Champions League am kommenden Wochenende im spanischen Valladolid ein Zeichen gesetzt.

Der US-Amerikaner Paye, der bereits seit 2006 das Trikot der Wetzlarer Rollis trägt, verlängerte seinen Vertrag um ein weiteres Jahr bis zum Sommer 2014. Zusammen mit seiner künftigen Frau Anna-Lena, der er Mitte Mai in Deutschland sein Ja-Wort geben wird (Paye: „Das wird ein tolles Fest“), plant er sein Leben nun auch abseits des Basketballfeldes in Mittelhessen.

Der aus Detroit, Michigan stammende Pointguard der Wetzlarer Rollis avancierte in diesem Jahr zum absoluten Führungsspieler und führte sein Team zum Doublegewinn in Deutschland. Mit einem Punkteschnitt von 21,87 Zählern pro Partie ist der 30-Jährige zudem der klare Topscorer der Mannschaft von Trainer Nicolai Zeltinger.

Bestwick verlängert um zwei Jahre

Gleich um zwei weitere Jahre verlängerte Joe Bestwick seinen Kontrakt mit dem fünfmaligen Champions-League-Sieger. Im vergangenen Sommer von den Wolverhampton Rhinos gekommen, hat sich der 28-jährige Brite inzwischen zu einem Schlüsselspieler des RSV entwickelt, der mit bisher erzielten 398 Saisonpunkten zur offensiven Nummer zwei hinter Paye avancierte. Der aus Nottingham stammende Center fühle sich in Mittelhessen „pudelwohl“, wie der Verein mitteilte.

„Diese beiden Vertragsverlängerungen bestätigen unsere Arbeit und geben uns mittelfristig deutlich Planungssicherheit“, freut sich Teammanager Andreas Joneck über den Vertrauensbeweis der beiden Leistungsträger. Trainer Nicolai Zeltinger ergänzt: „Mikey wie Joe spielen eine zentrale Rolle in unserem Kader und sind für unsere jungen Talente Vorbilder. Gemeinsam werden wir uns auch im kommenden Jahr weiterentwickeln und Schritt für Schritt wachsen“.

(aj)

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN