""

MISS ANGEL 2012: Starfotograf Philipp Nemenz wird Sie inszenieren

Der 34-Jährige arbeitet für Werbekunden und berühmte Zeitschriften wie „Cosmopolitan“ und „Vanity Fair“. Und er wird die Sieger des ROLLINGPLANET-Modelwettbewerbs MISS ANGEL 2012 zu Stars für mehr als fünf Minuten machen.

Philipp Nemenz

Philipp Nemenz

Unser Wettbewerb

Am 1. April 2012 startet das Online-Voting für Deutschlands nützlichsten und ungewöhnlichsten Modelwettbewerb: MISS ANGEL 2012. Anmeldungen sind bereits jetzt möglich. Alle Frauen, die privat, ehrenamtlich oder beruflich helfen oder pflegen, können teilnehmen, um MISS ANGEL 2012 zu werden. Menschen mit Behinderung können sich ebenfalls bewerben – und stehen (oder sitzen), falls sie die Jury aussucht, Ende des Jahres gemeinsam mit MISS ANGEL 2012 vor der Kamera.

Das ist Philipp Nemenz

Glamour pur: Den ersten Preis unseres Contests kann man nirgendwo kaufen – ein Fashionshooting mit dem Starfotografen Philipp Nemenz. Die Produktion wird – wie bei den Großen – professionell mit Stylistin, Visagistin und Assistenten erfolgen.

Philipp Nemenz arbeitet weltweit für Top-Kunden aus der Werbung und berühmte Magazine wie „Cosmopolitan“, „Playboy“, „GQ“ und „Vanity Fair“.

Darüber hinaus unterstützt Philipp, obwohl er fast nie freie Zeit hat, ohne Honorar soziale Aktionen, wenn er von einer Idee überzeugt ist. Momentan ist dies ein Projekt in Stuttgart mit benachteiligten Jugendlichen. In Montreal (Kanda) hat er 15 Monate lang mit geistig behinderten Menschen gearbeitet. Ein Bild aus dieser Fotoserie:

Robert überzeugte als Model (Foto: Philipp Nemenz)

Robert überzeugte als Model (Foto: Philipp Nemenz)

In den vergangenen Jahren bereiste Philipp 20 Länder, seine liebste Location ist Captown in Südafrika. Sein bislang ungewöhnlichster Auftrag, erzählt er uns, fand in der Luft statt, als er aus einem vier Meter über dem Model kreisenden Flugzeug die Motive einfangen musste. So gefährlich wird es für ROLLINGPLANET-Kandidaten nicht werden. „MISS ANGEL 2012“, sagt Philipp, „wird eines der schönsten Projekte sein, bei dem ich bisher beteiligt war.“

Infos MISS ANGEL 2012

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN