Mit Tränen in den Augen: Wer ist diese junge Frau?

ROLLINGPLANET-Nutzer Karl Joachim Hofstätter schickte uns dieses Foto – und wünscht sich, dass eine ganz besondere Frau gemeinsam mit MISS ANGEL 2012 fotografiert wird.

Eine einbeinige Frau in der Invalidenstraße

Frau in der Invalidenstraße (Foto: Karl Joachim Hofstätter)

Dieses Bild ist nicht frei von Ironie: In der Invalidenstraße ein behinderter Mensch. In einem Cartoon erzählte ROLLINGPLANET schon mal einen ähnlichen Witz. In diesem Fall aber war Karl Joachim Hofstätter aus Bad Ems tief bewegt – und fragt: Wer kennt diese junge Frau? Er hofft, dass sie jemand davon begeistern kann, sich als Fotomodel zu bewerben. Bitte melden Sie sich bei [email protected]

Hofstätter schreibt uns:

Ich saß im Foyer des „Motels One“ in der „Invalidenstraße“ in Berlin, als die auf dem Foto abgebildete junge Frau die Straße überquerte. Zunächst lief mir ein kalter Schauer den Rücken runter, dann hatte ich tiefes Mitleid. Als ich dann ihr Selbstbewusstein entdeckte, ihre Aura und Attraktivität, ihren Stolz und die Würde, mit der sie ihre Behinderung zu meistern scheint, hinterließ sie bei mir die positive Botschaft „Das Leben geht weiter, was immer auch passiert!“ Mit Tränen in den Augen schoss ich das Foto. Ich hatte nicht den Mut, die junge Frau, meine absolute Miss Angel 2012, anzusprechen. Ich werde sie wohl niemals wiedersehen.

Das Bild und die Reaktion berühren die ROLLINGPLANET-Redaktion. Da die Frau jedoch ohne ihr Wissen fotografiert wurde, verdecken wir ihr Gesicht – mit einem schwarzen Balken quer über das Foto, das dadurch leider etwas von seiner Wirkung verliert.

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

5 Kommentare

  • Sonzi

    Hallo,

    nach dem ich jetzt diese Geschichte gelesen habe und das Bild dazu sehe,kommen mir ebenfalls Tränen in die Augen.
    Ich hatte mein ganzes Leben bis jetzt, mit einen behinderten Bruder zu tuen aber das berührt mich jetzt sehr.
    Leider kenne ich diese Frau nicht…ich wünsche ihr trotzdem alles gute.

    LG*Sonzi

    3. April 2012 at 08:08
  • Hubert

    Auch mit Balken immer noch ein interessantes Foto!

    3. April 2012 at 15:04
  • Juanita

    Dieses Foto verliert „durch den schwarzen Balken“ NICHTS an seiner Wirkung! Ganz sicher nicht!
    Ich wünsch ihr alles Gute.
    LG Juanita

    15. August 2012 at 22:19
  • Daniel

    Wenn man sich heutzutage in der Öffentlichkeit bewegt, läuft man wirklich große Gefahr fotografiert oder gar gefilmt zu werden. Deshalb fordere ich ein Verbot von Fotohändys und sonstigen Digitalkameras.

    29. September 2012 at 15:09
  • Theodor

    Das mit dem Model-WERDEN kann er sich sparen. Die Frau modelt längst

    http://visablelogin.blogspot.de/2012/07/model-jessica.html

    Ob sie wirklich Jessica heißt, weiß ich nicht.

    Jedenfalls ist sie Model bei der agentur visable http://agency-visable.blogspot.de/p/welcome.html

    30. Oktober 2012 at 16:18

KOMMENTAR SCHREIBEN