""

Modische Inklusion – jetzt!

Am Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung (3.12.2016) bietet Rolling Pants auf alle Produkte 50 Prozent Rabatt.

Rolling Pants ist eine junge Fashion-Marke für den Rolling Lifestyle.

Rolling Pants ist eine junge Fashion-Marke für den Rolling Lifestyle.

PROMOTION

Fachleute fordern „modische Inklusion“: Auch RollstuhlfahrerInnen wollen schicke und funktionsgerechte Kleidung! Aktion mit Symbolwert: 50 Prozent Rabatt für 24 Stunden!

Ungefähr 15 Prozent der Weltbevölkerung ist laut Angaben der Vereinten Nationen behindert. Es sind Menschen, die es im Alltag mitunter schwerer haben als andere. Daher haben die Vereinten Nationen einst den 3. Dezember als Internationalen Tag für Menschen mit Behinderungen geschaffen, um auf deren Sorgen und Nöte aufmerksam zu machen, in diesem Jahr ist er am kommenden Sonnabend.

Auch gerade Mode ist ein wichtiges Thema bei behinderten Menschen, unter anderem bei denjenigen, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind – in der breiten Öffentlichkeit ist dies aber oft nicht so bekannt. Um auf diese Belange von Behinderten aufmerksam zu machen, startet die Firma Rolling Pants, die modische Alltagskleidung für Rollstuhlfahrer und ihre speziellen Bedürfnisse kreiert, eine spektakuläre Aktion mit Symbolwert: Alle Kunden bekommen am 3. Dezember einen Rabatt von 50 Prozent!

„Ein selbstverständlicher, lässiger Look ist für viele RollstuhlfahrerInnen ein wichtiger Teil ihres Lebensstils, auch sie haben großes Modebewusstsein, darauf wollen wir an diesem besonderen Tag hinweisen und diesen Menschen und diesem Thema mit unserer kleinen Aktion noch mehr Gehör verschaffen“, sagt Modefachmann Urs-Stefan Kinting, der zusammen mit Thomas Schmidt Inhaber des Unternehmens Rolling Pants ist.

Hintergrund: „Wie bei vielen anderen Themen auch, stoßen RollstuhlfahrerInnen schnell an ihre Grenzen, denn sie finden in ,normalen‘ Bekleidungsfachgeschäften keine Hosen, die perfekt passen und zudem noch modisch und cool sind.‘ Und weiter: „Am Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung wollen wir ein Zeichen für ‚modische Inklusion‘ setzen, daher gewähren wir unseren Kunden 24 Stunden lang den 50 Prozent-Rabatt, eine Aktion mit Symbolwert.“ Hier geht es zur Webseite und Rabatt-Aktion von Rolling Pants.

Unternehmensgeschichte

Rolling Pants – designed by life ist die Fashion-Marke für den Rolling Lifestyle und ist fest in der Community der RollstuhlfahrerInnen etabliert. Thomas Schmidt und Urs-Stefan Kinting aus Aachen gründeten das Mode-Unternehmen im Frühjahr 2015, es ist bisher eines der wenigen dieser Art in Deutschland. Die Besonderheit: Es entwirft Kollektionen (Frühjahr, Sommer, Herbst, Winter) im Casual Design speziell für RollstuhlfahrerInnen. Das Sortiment von Rolling Pants umfasst Denim Jeans, Chino Hosen, Thermojeans und Schlupfhosen für Damen und Herren in den gängigen Konfektionsgrößen. Die Hosen werden von zertifizierten Lieferanten fair in Europa gefertigt. Zusätzlich bietet Rolling Pants auf die Bedürfnisse von RollstuhlfahrerInnen spezifisch zugeschnittene Gürtel, Rucksäcke und Handytaschen im coolen Look in seinem Online-Shop an.

(PM)

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN