""

Multiple Sklerose World Conference 2013 in Berlin

„Gemeinsam die Zukunft gestalten – Perspektiven für Menschen mit MS“ lautet das Motto der internationalen Veranstaltung im Oktober.

Aus der Ankündigung

Aus der Ankündigung

Vom 4. bis 6. Oktober 2013 lädt der Bundesverband der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft in Kooperation mit der Multiple Sclerosis International Federation (MSIF) zur MS World Conference in Berlin ein.

Themen sind den Veranstaltern zufolge MS als lebenslange Begleiterin, Perspektiven und positive Zukunftsgestaltung, medizinisch-wissenschaftliche Vorträge und Workshops sowie innovative Projekte. Der Kongress wird am 4. Oktober mit einem Empfang durch den Regierenden Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit, im Roten Rathaus, eröffnet.

Medizin-wissenschaftliche Themen

Im medizinisch-wissenschaftlichen Fokus werden am Samstag, 5. Oktober 2013, Erkenntnisse und Ergebnisse der Immunmodulatorischen und der Symptomatischen Therapie stehen. So geht es unter anderem um Gegenwart und Zukunft von MS-Medikamenten, über Strategien zum Behandlungsbeginn und aktuelle Entwicklungen in der Therapie der progredienten MS-Formen bis hin zur Rolle von Vitamin D und der Bewältigung von MS-Symptomen wie zum Beispiel Fatigue sowie Kognitions- und Blasenstörungen.

Anlässlich des 60-jährigen Bestehens der DMSG gibt es am Abend ein Jubiläums-Festakt.

MS-Gesellschaften präsentieren sich

Am Sonntag, 6. Oktober 2013, stehen die nationalen MS-Gesellschaften und ihre Arbeit im Mittelpunkt. In Vorträgen und Workshops werden Projekte und Strategien zu den Punkten Fundraising, Patientenberatung und Serviceprogramme, Lobbyarbeit und Interessenvertretung sowie Internetservice und Onlineberatung thematisiert.

Das kostet es

Ganz billig wird es nicht: Inklusive Frühbucher-Rabatt bis 1. Juni 2013 kostet die Teilnahme 220 Euro (195 Euro für DMSG-Mitglieder), eine Tageskarte gibt’s ab 80 Euro. Dazu sind noch Reise- und Hotelkosten einzuplanen. Anmeldung und weitere Infos: Multiple Sklerose World Conference 2013

(RP/PM)

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

2 Kommentare

  • CS

    Viel Blabla und nichts da hinter. Diese ganzen Veranstaltungen und Verbände haben für und Betroffene keinen Nutzen. Die DMSG dient nur zur Glorifizierung des ärztlichen Beirates und mehr nicht.

    23. März 2013 at 12:26
  • Schelling Franz

    Wem mit dieser Veranstaltung wohl gedient ist? Was die Drehorgel da herunterleiert ist weder kreativ noch originell

    13. April 2013 at 21:27

KOMMENTAR SCHREIBEN