Neuer Baumwipfelpfad in der Schweiz auch für Rollstuhlfahrer

Fiesch lockt mit einem neuen und außergewöhnlichen Seilpark.

Baumwipfelpfad (Foto: Sport Ferien Resort Fiesch)

In den Baumwipfeln des Ortes Fiesch (968 Einwohner, zirka zwei Stunden südlich von Luzern) in der Schweiz verbirgt sich ein außergewöhnlicher neuer Seilpark. Seine Topographie ist der Schweiz nachgebildet, jede Plattform stellt laut Schweiz Tourismus eine Ortschaft dar. Dabei gibt es bekannte Sehenswürdigkeiten wie das Berner Bundeshaus oder das Stockalperschloss in Brig aber auch unbekanntere Sehenswürdigkeiten wie das Fotomuseum in Winterthur zu sehen.

Eine Besonderheit ist, dass die Anlage teilweise auch für Rollstuhlfahrer geeignet ist. Sie können in einem umgebauten Gleitschirmsitz das Angebot nutzen. Im September und Oktober hat der Park beim Sport Ferien Resort Fiesch samstags und sonntags von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

(dpa)

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

1 Kommentar

KOMMENTAR SCHREIBEN