""

Neuer Leitfaden „Persönliches Budget“ erschienen

Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) hat einen neuen Handlungsleitfaden „Persönliches Budget“ herausgegeben, den man sich im Internet herunterladen kann.

Der Rechtsanspruch auf das persönliche Budget besteht seit dem 1. Januar 2008. Es ermöglicht Betroffenen mit einem Anspruch auf Teilhabeleistungen nach SGB IX, selbstbestimmt und aktiv die eigene Reha oder Pflege zu organisieren. Auch in der gesetzlichen Unfallversicherung hat sich das Persönliche Budget etabliert: Jährlich wird es von nur etwa 1000 Betroffenen genutzt. Die größten Hürden für eine Inanspruchnahme sind nach wie vor mangelnde Kenntnisse und geringe Erfahrungen – auf Seiten der Versicherten ebenso wie auf Seiten der Unfallversicherungs-Träger.

„Immer als Erstes in Betracht ziehen“

„Die genaue Kenntnis der persönlichen Situation, der Verletzung oder Erkrankung, des häuslichen Umfelds, der individuellen Fähigkeiten, Ressourcen und Wünsche bietet ideale Möglichkeiten, über das Persönliche Budget zu beraten und seinen Rahmen gemeinsam zu gestalten. Insbesondere bei Reisekosten, die über einen längeren Zeitraum erbracht werden, bei den Leistungen im Pflegebereich sowie bei den sozialen Teilhabeleistungen soll-te das Persönliche Budget als Form der Leistungsumsetzung immer als Erstes in Betracht gezogen werden“, schreibt die DGUV.

Der nun veröffentlichte Leitfaden mit 41 Seiten, an dem der Sozialverband VdK Deutschland mitwirkte, will helfen, dass das Persönliche Budget im Bereich der gesetzlichen Unfallversicherung einheitlich angewendet und umgesetzt wird und dass es eine größere Verbreitung findet.

Hier geht es zum Download: VDK

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN