""

Neuer Master für Fachkräfte im Bereich Inklusion

Themen wie Teilhaberechte oder Veränderungsmanagement für Menschen mit Behinderung stehen auf dem Programm.

Neues Angebot der Evangelischen Hochschule Darmstadt (Foto: studis-onlines.de)

Neues Angebot der Evangelischen Hochschule Darmstadt (Foto: studis-onlines.de)

Die Evangelische Hochschule Darmstadt bietet den neuen berufsbegleitenden Master Systementwicklung Inklusion an. Der Studiengang startet im September 2014 und dauert fünf Semester, teilt die Hochschule mit.

Studierende beschäftigen sich mit der Frage, wie sich Einrichtungen verändern müssen, damit die Teilhabe von Menschen mit Benachteiligungen etwa aufgrund einer Behinderung oder der ethnischen Zugehörigkeit möglich wird. Auf dem Stundenplan stehen Themen wie Teilhaberechte oder Veränderungsmanagement.

Das Studium kostet rund 9800 Euro. Bewerber brauchen einen ersten Studienabschluss sowie mindestens drei Jahre Berufserfahrung. Absolventen sollen das Veränderungsmanagement in Organisationen begleiten können. Bewerbungsschluss ist der 15. Mai.

Die Studierendenberatung der Evangelischen Hochschule Darmstadt ist unter der Telefonnummer 06151/8798542 zu erreichen.

(dpa)

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN