""

Neues Label kennzeichnet seniorenfreundliche Hotels

„Senior Comfort“ will die Gewissheit geben, dass bestimmte Ansprüche an die Barrierefreiheit erfüllt werden.

„Senior Comfort“ will zuverlässige Angaben zur Barrierefreiheit eines Hotels geben (Foto: Rainer Sturm/pixelio.de)

„Senior Comfort“ will zuverlässige Angaben zur Barrierefreiheit eines Hotels geben (Foto: Rainer Sturm/pixelio.de)

Ein stufenloser Zugang zum Hotel oder eine Matratze in Mindesthöhe: Diese Kriterien finden Ältere unter dem Label „Senior Comfort“ zusammengefasst. Es wurde gemeinsam vom Kuratorium Deutsche Altershilfe (KDA), der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) sowie dem Hotelbuchungsportal HRS entwickelt.

Die Auszeichnung soll Senioren beim Verreisen die Gewissheit geben, dass bestimmte Ansprüche erfüllt werden. In jedem Fall muss das Hotel Zimmer anbieten, die für Rollstuhlfahrer oder Rollatorbenutzer genügend Platz bieten.

Außerdem bieten viele der ausgezeichneten Häuser älteren Reisenden einen Gepäckträgerservice, eine gut lesbare Speisekarte mit großer Schrift, einen bodengleiche Dusche und einen zentralen Schalter für die Zimmerbeleuchtung an.

(dpa)

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN