""

Neulich bei der Polizei: Unser Happy-Weekend-Foto

Bewohner aus dem Wohnheim der ReHa Westpfalz besuchten vergangene Woche die Polizeiwache in Kaiserslautern.

Die Besucher der Reha Westpfalz bei der Bundespolizei in Kaiserslautern

Die Besucher der Reha Westpfalz bei der Bundespolizei in Kaiserslautern

Aus der Pfalz erreichte uns folgende Pressemitteilung: „Einen nicht gerade gewöhnlichen Tag erlebten sechs Bewohner des Wohnheimes der Reha-Westpfalz (eine Einrichtung der „Gemeinschaft für Menschen mit Behinderung GmbH“) am Mittwoch bei der Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern“.

Die Polizei berichtet uns: „Die Besucher und ihre Begleiter wurden von Polizeihauptkommissar Schmidder auf der Wache der Inspektion in der Bahnhofsstraße empfangen. Zuerst erfolgte die kurze Erläuterung über Aufgaben und Zuständigkeiten der Bundespolizei und anschließend eine Besichtigung der Wache. Die Ausstattung eines Polizisten wurde vorgestellt und durfte ausprobiert werden. Die Einsatzfahrzeuge weckten ein genau so hohes Interesse bei den Besuchern wie die Vorführung der Fähigkeiten eines Diensthundes.“

ROLLINGPLANET vermutet: Das war nicht nur für die Bewohner des Wohnheims ein ungewöhnlicher Tag, sondern auch für die Polizisten. Gut so!

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN