""

Nicht vergessen: Die Welt ist so schön (selbst wenn keine Behinderten zu sehen sind)

Eine fotografische Hommage an unseren Planeten in seinem ursprünglichen Zustand.

"Genesis" von Sebastião Salgado

„Genesis“ von Sebastião Salgado

Als Magazin für Menschen mit Behinderung jammert auch ROLLINGPLANET so oft und vergisst manchmal, wie schön die Welt sein kann. Deshalb zur Abwechslung heute dieser Buchtipp.

Sebastião Salgado wuchs auf einer Farm in Brasilien auf und empfand von Kind an eine tiefe Verbundenheit mit der Natur – das kann man jetzt in einem wunderbaren Bildband spüren.

Der 72-Jährige bekannte Fotograf hat soeben sein neues Werk „Genesis“ (altgriechisch für Schöpfung, Entstehung, Geburt) veröffentlicht, das unser Bewusstsein dafür schärfen will, wie kostbar die letzten unberührten Winkel unserer Welt sind – für uns selbst wie für zukünftige Generationen.

Impressionen von 30 Reisen

page_fo_salgado_genesis_3d_1600_052_053_1304081218_id_680413
page_fo_salgado_genesis_3d_1600_206_208_1304081055_id_680050

„Genesis“ ist das Ergebnis von acht Jahren Arbeit und 30 Reisen. Der Band zeigt uns durchgängig in Schwarz-Weiß letzte Naturräume – Wüsten, Meere, Urwälder –, die dem Zugriff unserer modernen Zivilisation noch entgangen sind, und die Menschen und Tiere, die in ihnen leben. „Rund 46 % des Planeten sind noch immer in dem Zustand, in dem er sich bei seiner Entstehung befunden hat“, erinnert Salgado. „Wir müssen das Bestehende bewahren.“

„Genesis“ zeigt archaische Vulkanlandschaft der Galapagosinseln, Seelöwen, Kormorane, Pinguine und Wale in der Antarktis und im Südatlantik, die Alligatoren und Jaguare des brasilianischen Urwalds und das Großwild Afrikas, das isoliert lebende Volk der Zo’é im Dschungel Brasiliens, den Korowai in West-Papua, das Nomadenvolk der Dinka im Sudan und vieles andere Augenblicke aus sensationellem Blickwinkel.

Sebastião Salgado: „Genesis“, Taschen Verlag, Hardcover mit 17 Ausklappern, 24,3 x 35,5 cm, 520 Seiten, € 49,99.

(PM)

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN