""

Oktoberfest barrierefrei: Riesenrad, Leih-Rollstühle und Führungen

Die Festleitung zeigt sich zum Ausklang der Wiesn zufrieden mit den Angeboten für Menschen mit Behinderung.

Dieses Jahr war das Riesenrad auf dem Münchner Oktoberfest erstmals auch über eine Rampe zu erreichen

Dieses Jahr war das Riesenrad auf dem Münchner Oktoberfest erstmals auch über eine Rampe zu erreichen

Oktoberfest, barrierefrei: Behindertenparkplätze, ebenerdige Zugänge zu den Festzelten und Leih-Rollstühle sollen das größte Volksfest der Welt für Besucher mit Handicap besser zugänglich machen.

Mehrere Hindernisse – architektonisch wie in den Köpfen – seien in Zusammenarbeit mit dem Münchner Behindertenbeirat beseitigt worden, erläuterte die Festleitung. „Es hat eine gute Entwicklung genommen“, sagte Monika Burger vom Behindertenbeirat.

Riesenrad mit Rampe

Erstmals in diesem Jahr hat auch das große Riesenrad eine Rampe, auf der Rollstuhlfahrer aus eigener Kraft Zugang haben. Mitfahren können sie schon seit 1979, aber nun können sogar zwei Rollstühle im Gegenverkehr fahren.

„Wir wollten mit dem Behindertenbeirat in München eine neue Lösung finden“, sagte Inhaber Eckehard Vogel. „Wir sind mit der Zeit mitgegangen.“ Das Riesenrad ist das einzige Fahrgeschäft, bei dem man im Rollstuhl sitzen bleiben kann.

Bierzelte ebenerdig oder mit Rampen

Die Zugänge aller Bierzelte und Festbetriebe seien ebenerdig oder mit Rampen versehen, teilte die Festleitung weiter mit. Zudem müssen die Festwirte für Rollstuhlfahrer in den großen Zelten und in den Biergärten zwei Tische mit behindertengerechten Plätzen vorhalten. Rolli-Fahrer können das Gefährt für den Wiesnbesuch auch ausleihen – das Bayerische Rote Kreuz stellt drei Rollstühle kostenlos zur Verfügung.

Wiesn-Führungen jeder Art, aber auch speziell für Behindertengruppen, bietet „Universum Oktoberfest“ an. Je nach Art der Behinderung suchen die Führer besondere Routen aus. Am Sonntag endet die Wiesn 2013.

(dpa/Foto: Wikipedia/Octagon. This file is licensed under the Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported, 2.5 Generic, 2.0 Generic and 1.0 Generic license.)

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN