""

Orientierungslose Behinderte – zwei Fälle für die Polizei

In Lübeck und in Rastatt bittet die Polizei ROLLINGPLANET-User um Mithilfe bei der Suche nach vermissten Personen.

Rastatt

Seit Mittwochabend, 26. Oktober, wird die 28-jährige Halina Selmann aus Rastatt vermisst. Die junge geistig behinderte Frau wurde zuletzt am Mittwochabend gegen 18 Uhr gesehen. Sie war mit ihrem älteren, silbernen Damenfahrrad im Rheinauer Ring unterwegs. Da die Vermisste aufgrund ihrer Behinderung auch als orientierungslos gilt, ist zu befürchten, dass sich Frau Selmann in einer hilflosen Lage befindet.

Halina Selmann ist 1,56 Meter groß, hat kurze blonde Haare, ist schlank und hat ein kindliches Aussehen. Sie trug einen grauen Pulli mit Kapuze, einen grauen knielangen Mantel und braune Winterstiefel, wie die Polizei mitteilt.

Noch am Mittwochabend eingeleitete Suchmaßnahmen verliefen erfolglos. Am Donnerstagmorgen wurde die Suche nochmals intensiviert. Dabei waren mehrere Streifenfahrzeuge, Fußstreifen und ein Hubschrauber im Einsatz. Beamte verteilten auch Flugblätter und baten über Lautsprecherdurchsagen im Wohngebiet der 28-Jährigen die Bevölkerung um Mithilfe oder Hinweise zum Aufenthaltsort. Drei Suchhunde, darunter ein Personenspürhund, unterstützten die Beamten.

Gegen 15 Uhr meldete sich eine Frau bei der Polizei, nachdem sie die Vermisstenfahndung im Radio gehört hatte. Sie hatte die Gesuchte mit ihrem Fahrrad am Donnerstagmorgen gegen 8 Uhr im Bereich des Rohrersteges gesehen. Auch die Suche in diesem Bereich verlief bislang erfolglos.

Die Polizei bittet um Mitfahndung nach der völlig orientierungslosen jungen Frau. Personen, die Halina Selmann seit gestern Abend, 18 Uhr, gesehen haben oder ihren Aufenthalt kennen, werden gebeten, sich bei der Polizei, Notruf 110, zu melden.

Lübeck (City News)

Seit Donnerstagmorgen, 27. Oktober 2011, 9 Uhr, wird die 50-jährige Silke Grünewald vermisst.

Bei einer Körpergröße von 165 Zentimetern hat sie eine leicht kräftige Statur. Ihre dunkelblonden Haare trägt sie kurz geschnitten. Bekleidet ist Frau Grünewald mit einer blauen Jeans und einer dunklen Winterjacke mit hellem Muster.

Auffallend ist eine Gehbehinderung, die sie aufgrund eines Versteiften rechten Knies hat. Daher nutzt sie Unterarmgehstützen, die im oberen Bereich lilafarben sind.

Frau Grünewald ist orientierungslos.

Hinweise zu der Vermissten bitte an die Polizei in Neustadt i. H. unter der Telefonnummer 04561-6150 oder jede andere Polizeidienststelle.

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN