""

Oscar Pistorius auf Kaution freigelassen

Der sechsfache Paralympics-Sieger erringt seinen ersten Etappensieg in einem langen Verfahren.

+++ Eilmeldung +++

In Pretoria hat Richter Desmond Nair um 15.21 Uhr (MEZ) entschieden, dass Oscar Pistorius auf Kaution freigelassen wird. Dies ist das Ergebnis einer fünftägigen Anhörung, bei der es sich – wie oftmals falsch vermutet – nicht um den eigentlichen Prozess handelt, sondern um die Frage, ob Pistorius die kommenden Monate bis zur Gerichtsverhandlung außerhalb der Untersuchungshaftzelle verbringen darf. Pistorius wird vorgeworfen, seine Freundin Reeva Steenkamp in der Nacht zum 14. Februar 2013 ermordet zu haben. Der sechsfache Paralympics-Sieger leugnet jeden Vorsatz und beharrt darauf, dass es sich um ein Versehen handelte.

Zum ausführlichen Bericht: Oscar Pistorius: Marathon für einen Sprinter


Alle Nachrichten zu Oscar Pistorius


Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

1 Kommentar

  • Stephan

    Bekommt er jetzt eine elektronische Fußfessel??? 😉

    23. Februar 2013 at 00:11

KOMMENTAR SCHREIBEN