""

Paravano: Rollstuhlgerechtes Reisemobil zur Miete

Bei Hymer kann man für 250 Euro pro Tag das neue Fahrzeug mitnehmen.

Hymermobil Paravano (Pressefoto)

Hymermobil Paravano (Pressefoto)

Im August stellten der Reisemobilhersteller Hymer und Fahrzeugumbauer Paravan auf der Caravan Salon 2012 in Düsseldorf ihren gemeinsam entwickelten Paravano vor (ROLLINGPLANET berichtete). Auf Basis der Hymer B-Klasse sollen die individuell gefertigten Autos Reisenden mit Rollstuhl neue Möglichkeiten der Mobilität bieten. Der Preis des Basisfahrzeugs kostet 76.990 Euro, dazu kommen die Umbauten für zirka 75.000 Euro.

Wer so viel Kohle nicht auf den Tisch legen kann: Für die kommende Feriensaison lassen sich nun zwei verschiedene Modelle des Fahrzeugs über die Hymer-Vermietstation im baden-württembergischen Bad Waldsee mieten, teilt das Unternehmen mit. „Der Behinderte kann wählen, ob er selbst fährt oder lieber als Beifahrer mitreist“, erklärt Projektleiter Roland Haag. Der Paravano kostet pro Tag 250 Euro inklusive sämtlicher Kilometer.

Infos: www.hymer-rent.de

(PM)

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

1 Kommentar

  • Bilger

    Sehr schade dass die Idee nicht fortgeführt wird… Wenn der Preis nicht so hoch gewesen wäre, wäre das für viele etwas gewesen!

    3. Januar 2016 at 23:45

KOMMENTAR SCHREIBEN