Protestsong für 3. Dezember: Jetzt fehlt nur noch ein(e) Sänger(in)

Der Verein Aktiv Barrierefrei Selbstbestimmt Leben e.V. sucht dringend ein Musikgenie.

Angelika und das Mikrofon warten! (Foto: Gerd Altmann/pixelio.de)

ROLLINGPLANET-Freundin und Vereinsvorsitzende Angelika Mincke (über die wir schon öfter berichtet haben) sucht eine(n) Sänger(in), die oder der Lust hat, für den internationalen Tag der Menschen mit Behinderung am 3. Dezember 2012 ehrenamtlich einen Protestsong zu produzieren.

Mincke: „Es wäre wünschenswert wenn Du unabhängig bist und weder einem Verein noch einer Behinderteneinrichtung angehörst. Du solltest in der Lage sein, für den Song einen Beat zu entwickeln und ihn zu singen. Wir unterstützen Dich bei der Gestaltung des Songtextes – die musikalische Umsetzung des Songs überlassen wir Deiner künstlerischen Freiheit.“

Bis Anfang November 2012 will der Verein Aktiv Barrierefrei Selbstbestimmt Leben e.V.aus Giesensdorf (Schleswig-Holstein) das Projekt umsetzen: „Wir organisieren eine Aufnahme in einem professionellen Tonstudio. Sollte ein von uns gestellter Förderantrag bewilligt werden, wird von uns mit Dir zusammen ein entsprechendes Musikvideo produziert und in Gebärdensprache umgesetzt.“

Der Song soll zum kostenlosen Download zur Verfügung gestellt werden. Wer interessiert ist, mailt an: [email protected]

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

1 Kommentar

  • angelika

    Hallo Ihr lieben

    danke Euch für den Aufruf mal sehen ob wir was geiles hinbekommen
    LG Angelika

    4. September 2012 at 06:59

KOMMENTAR SCHREIBEN