Web-Radio für Singles mit Handicap gestartet

Aufgeschnappt: Will Bentele noch etwas trinken? +++ Rollstuhlfahrer von Zug erfasst +++ Ein etwas anderer Escortservice +++ Mit dem Londoner Taxi durch Berlin


ROLLINGPLANET Aufgeschnappt

AUFGESCHNAPPT: Was aktuell sonst noch in der Welt passiert, worüber ROLLINGPLANET nicht selbst oder an dieser Stelle nur kurz berichtet


Ein etwas anderer Escortservice

Ron Paustian hält nichts von Mitleidsmaschen für Menschen mit Handicap. Der Gründer des Vereins „IMLS“ will helfen. Für den Heavy-Metal-Fan muss Inklusion auf jeden Fall laut sein. Deshalb haben auch René und Oz heute einem wichtigen Auftrag: Wollen Rollstuhlfahrer oder anders gehandicapte Menschen ins Konzert auf die „MS Stubnitz“, deren Aufgang steil und schmal ist, werden sie helfen – als Ehrenamtliche bei „Inklusion muss laut sein“ (IMLS). TAZ

Barrierefrei mit dem Londoner Taxi durch Berlin

Trotz Brexit: Demnächst können Behinderte betont britisch mit dem Taxi durch Berlin düsen. Peter Johanson, Präsident des London Taxi Company (LTC): „Im TX5 sind ein barrierefreier Einstieg und die nach vorn gerichtete Positionierung eines Rollstuhls möglich“. „Das ist ein riesiger Fortschritt“, lobt auch Dominik Peter, Vorsitzender des Berliner Behindertenverbands und Rollstuhlfahrer. Berliner Morgenpost

Wie Verena Bentele den Nicht-Checkern Dampf macht

Barrieren erlebt die Behinderten-Beauftragte der Bundesregierung vor allem in den Köpfen. Im Alltag. „Will sie noch etwas trinken?“, die Frage bei Terminen und Besprechungen geht an die Begleitung, nicht an Verena Bentele selbst. Dann antwortet die zwölffache Paralympics-Siegerin: „Ja, sie will noch etwas trinken.“ Und sagt: Mancher checkt’s, mancher nicht. So macht sie den Nicht-Checkern Dampf. Nordbayerischer Kurier

Tot: Rollstuhlfahrer von Zug erfasst

Ein Railjet der ÖBB hat auf dem Weg in Richtung Wien im Bereich der Haltestelle Lind-Rosegg einen Rollstuhlfahrer erfasst und getötet. Bisher ist der Unfallhergang noch völlig unklar, hieß es von ÖBB-Pressesprecher Christoph Posch. ORF.at

„Bist Du behindert?!“

Sprache vermittelt Werte – warum Alexandra Stanic erst durch SchülerInnen gelernt hat, dass sie das Wort behindert nicht als Beleidigung verwenden darf. Biber

Der Mann fürs Grüne

Mike Jess hat den Weg von der Behinderten-Werkstatt in den allgemeinen Arbeitsmarkt geschafft und ist nun ein vollwertiger Mitarbeiter im Team des Zentralklärwerkes in Oeding. Er ist zufrieden. „Die Arbeit macht Spaß“, sagt Jess zufrieden. Aber man sieht es auch so: „Der Mann fürs Grüne“ ist mit seinem Job glücklich. Münsterland Zeitung

Web-Radio für Singles mit Handicap gestartet

Was da am 1. Juli angelaufen ist, sei bisher ziemlich einzigartig, sagt Manuel Pinnecke, der als geistig behinderter Mensch gilt, nicht ohne Stolz. Der 30-Jährige betreibt mit Unterstützung von Bekannten und weiteren Moderatoren ein Web-Radio speziell für Singles mit Handicap. Kreiszeitung

Zur Startseite Aufgeschnappt

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN