Rathaus: Warum sollte man nicht Blindenhund sagen?

Bild Rathaus

Blinde Menschen finden den weit verbreiteten Begriff „Blindenhund“ nicht passend. Schließlich ist der Hund nicht blind. Korrekt muss es also heißen: „Blindenführhund“.

Alle RATHAUS-Fragen & -Antworten

 

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN