Rathaus: Was ist Resilienz?

Bild Rathaus

Das Wort kommt aus dem Lateinischen (resilire, „zurückspringen“, „abprallen“).

Naturwissenschaftler und Wirtschaftstheoretiker erklären Resilienz „als die Fähigkeit eines Systems, mit Veränderungen umgehen zu können.“

So ähnlich verhält es sich auch im menschlichen Bereich. Hier bedeutet Resilienz die innere Widerstandskraft und die Fähigkeit, sich von schweren Schicksalsschlägen nicht völlig aus der Lebensbahn werfen zu lassen. Eine Fähigkeit, die beispielsweise für unerwartete Neuankömmlinge im ROLLINGPLANET-Club ziemlich hilfreich ist.

Ausführliche Infos zu diesem Thema Alle RATHAUS-Fragen & -Antworten

 

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN