Rathaus: Was muss man bei Anzeichen für Schlaganfall sofort unternehmen?

Bild Rathaus

Bei Verdacht auf einen Schlaganfall muss man sofort den Notruf – die 112 – wählen. Denn in dem Fall ist schnelles Handeln gefragt. Zu den typischen Symptomen gehören etwa Sehstörungen sowie einseitige Lähmungen oder Taubheitsgefühle, erklärt die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe vor dem Welt-Schlaganfalltag (29. Oktober).

Weitere Anzeichen sind Sprach- und Sprachverständnisstörungen, Schwindel mit Gangunsicherheit und sehr heftige Kopfschmerzen. Bis der Rettungsdienst da ist, sollte man dem Betroffenen weder Medikamente noch Getränke geben, denn Schlaganfälle können Schluckstörungen mit sich bringen.

(dpa/tmn)

Ausführliche Infos zu diesem Thema Alle RATHAUS-Fragen & -Antworten

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN